Muß beim Autogenschneiden abgesaugt werden?

18.02.2014 09:45 #1
pinelli
2 Beiträge

Antwort: "Ja", beim Autogenschneiden / Brennschneiden muß abgesaugt werden! In der Berufsgenossenschaftlichen Regel BGR 220, Ausgabe Januar 2006, Seite 21 Tabelle 9, steht eindeutig geschrieben: "Absaugung im Entstehungsbereich der Schadstoffe". Grundsätzlich gelten folgende Staubgrenzwerte: Alveolengängige (lungengängige) Staubfraktion max 3 mg/m³ Einatembare Staubfraktion max. 10 mg/m³ Diese Grenzwerte stehen in den Technischen Regeln für Gefahrstoffe die sog. "Arbeitsplatzgrenzwerte" der TRGS 900. Mit freundlichem Gruß Franco Pinelli

Diskutieren Sie mit. Damit Sie einen neuen Kommentar einstellen können, bitte vorher einloggen. Besitzen Sie noch kein Login registrieren Sie sich vorher.