Was machen Sie mit dem Schrott?

09.08.2011 19:14 #1
Gerhard Hoffmann - Schneidforum
Dipl.-Ing.
Aus Solingen
82 Beiträge

Zunächst einmal ist das beste bei Schrott: vermeiden!
Je weniger Schrottanteil, desto besser der Gewinn. Die Investition in leistungsfähige Verschachtelungssoftware macht genau an dieser Stelle großen Sinn. Der durchschnittliche Verschnitt liegt bei 17%, verschachtelt wird mit einer Ausnutzung von 60% bis 80%.

Was machen Sie mit Ihrem Schrott? Wie hoch ist Ihr Schrottanteil? Berichten Sie uns und diskutieren Sie mit!

24.02.2013 15:47 #2
Gerhard Hoffmann - Schneidforum
2 Beiträge

Hallo,
unsere Brennanlage wird immer mal von "Schrottsammlern" sauber gemacht.
Seit den letzten Besuchen trennen sie Schlacke und Stahl, mit der Begründung, die Schlacke bringt beim Schrotthändler nicht so viel ein. Könnt ihr mir das bestätigen oder gibts bei euch nur einen Container für alles?

14.03.2014 09:44 #3
Gerhard Hoffmann - Schneidforum
Dipl.-Ing.
Aus Solingen
82 Beiträge

Hallo, das stimmt zum Teil. Hängt von Schrottsammler ab. Es gibt Betriebe, die alles zusammen schmeissen, einfach weil es am bequemsten ist und der Mehrgewinn sich bei geringen Mengen nicht rechnet und es dem Schrotthändler egal ist. Und es gibt andere Betriebe, bei denen viel Material anfällt, die trennen das Material sorgfältig, sogar nach Größe.

Diskutieren Sie mit. Damit Sie einen neuen Kommentar einstellen können, bitte vorher einloggen. Besitzen Sie noch kein Login registrieren Sie sich vorher.