Deutscher Schneidkongress®

Referent Peter Schlüter

Beitragsfoto: Dipl.-Ing. Peter Schlüter, LMB Automation, Iserlohn
Dipl.-Ing. Peter Schlüter, LMB Automation, Iserlohn

FACHGEBIET: LASERSCHNEIDEN - SCHWEISSEN - ANWENDUNG

Schneiden und Schweißen von Bipolarplatten für Brennstoffzellen per Laser

Kombination der Schneidtechnik mit anschließendem Verschweißen der Platten

 

Themenbeschreibung:

Die Brennstoffzelle ist wieder gefragt. Gezeigt wird, wie das Schneiden einer Bipolarplatte, Grundbaustein der Brennstoffzelle, effektiv und produktiv mit dem nachfolgenden Schweißen verknüpft werden kann. Um die vorhandenen Toleranzen, bedingt durch Wärme, Material- und Prägefehler, auszugleichen, wird mittels deep learning eine Umsetzung aufgebaut, die zur Steigerung von Qualität und Produktivität führt.

Curriculum Vitae von Dipl.-Ing. Peter Schlüter, LMB Automation, Iserlohn

Curriculum Vitae

Aufgewachsen in Sachsen und Nordrhein Westfalen. Gymnasium in Soest mit Abschluß Abitur. Dann zwei Jahre bei der Bundeswehr an verschiedenen Standorten.

Darauf folgte ein Studium der Elektrotechnik in München bis Ende 1972. Dabei die Tragödie der Olympischen Spiele hautnah mit erlebt. Der Start in das Berufsleben begann mit dem Einstieg in physikalischen Meßverfahren : Röntgenfluoreszens, Röntgenbeugung, Energie dispersive Analysentechnik.
Danach erfolgte der Kontakt zur Lasertechnik im Jahr 1983 mit Aufgaben im Vertrieb und einer späteren Erweiterung in das Projektmanagement.

In 2003 ergab sich der nächste Schritt mit dem Eintritt in die Selbstständigkeit durch die Übernahme einer kleinen Firma, angesiedelt in der Laserlohnbearbeitung. Ausgebaut wurde das Unternehmen von damals 5 Mitarbeitern auf über 60 Mitarbeitern heute.

Die Lohnbearbeitung wurde zwischenzeitlich so erweitert, dass jetzt zwei Bereiche vorhanden sind, einmal die Lohnbearbeitung mit Verfahrensentwicklung und daneben der Sondermaschinenbau mit dem Werkzeug Laser. Das Weiterbestehen des Unternehmens ist auch gesichert, da zwei Söhne bereits die Nachfolge angetreten haben.