Online-Seminar: Wie Sie trotz Coronakrise von Industrie 4.0 profitieren. Ein pragmatischer Ansatz.

Wie anfangen mit IoT und I4.0, wenn die Ressourcen knapp sind? In diesem Online-Seminar lernen Sie einen ganz pragmatischen Industrie-4.0-Ansatz kennen. Mit schlankem Investment und sehr geringem Installationsaufwand, ohne Eingriff in die Maschinensteuerungen, können die wichtigsten Produktionsdaten gewonnen und analysiert werden.

94 Prozent der Industrieunternehmen sehen laut Microsoft in Industrie 4.0 die Voraussetzung für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie und bereits 60% nutzen laut Bitkom bereits Industrie 4.0-Anwendungen. Selbst in der Corona-Krise setzen neun von zehn Unternehmen weiterhin auf Digitalisierung und bauen den Vorsprung weiter aus. Wie aber anfangen mit Digitalisierung, wenn die Ressourcen knapp sind? In diesem Online-Seminar lernen Sie einen ganz pragmatischen Industrie-4.0-Ansatz kennen. Mit schlankem Investment und sehr geringem Installationsaufwand, ohne Eingriff in die Maschinensteuerungen oder bestehende IT-Infrastruktur, können die wichtigsten Produktionsdaten gewonnen und analysiert werden. Sie erhalten konkrete Handlungsansätze und können die Produktivität unmittelbar steigern. Der Return on Investment kann so meist innerhalb von wenigen Monaten erreicht werden.

Jetzt anmelden.

ProCom Automation GmbH

Luisenstr. 41
52070 Aachen
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.