Neuigkeiten aus unseren Unternehmen:

News - Pressemeldungen - Termine - Events

von ERL Automation GmbH

Kürzere Bearbeitungszeiten, präzisere Schnitte: Produktivitätssteigerung beim Blechzuschnitt durch neue Portalschneidanlage

Seit Mai 2016 ist bei der MAN Diesel & Turbo SE am Standort Deggendorf eine neue Portalschneidanlage des Typs erlcut e540 der ERL Automation GmbH im Einsatz. Mit dieser Anlage erhöht das Unternehmen …
Es gibt keine Termine/Veranstaltungen
Eigenschaften & Profil

Basis-Fakten des Unternehmens

Zurück

Geschäftssprachen
Messeteilnahme
EuroBLECH, Blechexpo, Schweissen & Schneiden
Branchen
Maschinenhersteller, allgemein Hersteller Anlagenbau Maschinenbau Schneidanlagen Automatisierungstechnik

Produzent %

Handel 100%

Direktvertrieb %

OEM-Partner/Handel 100%

Individuelle Produkte %

Standard-Produkte 100%

Produkte Schneidtechnik %

Peripherie/Anarbeitung 100%

Gegründet

Anzahl Mitarbeiter ges.

Zufriedene Kunden min.

Anzahl Tassen Kaffee/m der Entwickler

Zurück

ERL Automation GmbH
Ansprechpartner
Lieferbare Waren, Lagerware, Güten, Produktspektrum
Downloads von Prospekten und Broschüren
Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben, schreiben Sie uns an

Produktkategorien- Unser Portfolio

Bildergalerie - Einblick in unser Unternehmen

Produkte, Bewertungen, Kommentare

Wenn Sie einen verifizierten Account besitzen, können Sie die Produkte bewerten und eine eigene Rezension/Kundenmeinung erstellen.

Produktliste

In diesem Bereich sind zur Zeit keine Produkte vorhanden.

0.0 von 5 Sterne (0 Stimmen)

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

Auch dies wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Videos

 

Zur Steigerung der Qualität und Produktivität in der Vorfertigung hat sich Liebherr Rostock für die Investition in eine Roboterschneidanlage von ERL entschieden. Die Anlage ist mit Plasma- und Autogenwerkzeugen ausgestattet und kann somit Schnittlängen von 5 - 200 mm realisieren.

 

Kessler + Co hat seinen Zuschnitt durch zwei neue Portalschneidanlagen mit Einhausung und Wechseltischen erweitert. Mit den Anlagen vom Typ erlcut e540 entlastet das Unternehmen seine Autogenschneidanlagen und erhöht gleichzeitig seine Kapazitäten. Auch die Anlagenbediener profitieren von dem anwenderfreundlichen Anlagenkonzept.

 

Ein durchweg hoher Besucherandrang, viele Anfragen und interessante Gespräche – die ERL Automation GmbH verbucht die Weltleitmesse als vollen Erfolg. Als echter Besuchermagnet erwies sich die Roboterschneidanlage BIBER mit neuen Anlagenfeatures, wie beispielsweise intelliplace zur automatisierten Positionierung und korrekten Zuordnung von Bauteilprogrammen zu realen Bauteilen. Aber auch die Portalschneidanlage erlcut machte mit dem brandneuen Nadelmatrix-Prägesystem erlcut-sign auf sich aufmerksam und lockte zahlreiche Besucher an den Stand.

 

Bei der Funktion erlcut-gemini arbeiten zwei angetriebene Brennerwagen an einem Bauteil. Dies hat den Vorteil, dass auch Bauteile verzugsfrei geschnitten werden können, die an beliebiger Stelle über einen langen, schmalen Bereich verfügen, wie z.B. Zugstangen. Zunächst wird der erste Flansch mit zwei Brennern gleichzeitig geschnitten. Im Anschluss erfolgt der gleichzeitige Schnitt der schmalen, beliebig langen Verbindung, dann wieder der zweite Flansch mit beiden Brennern. Der Ablauf erfolgt dabei vollautomatisch. Bei der Lösung erlcut-gemini ist ein Brennerabstand von mindestens 80 mm möglich.

Kontaktformular ausfüllen und absenden

Kontakt

Zurück

Impressum
Verantwortlich für diese Anzeigen-Seite, den Pressemeldungen, News, Events, Bildern, Links und Produktanzeigen, Inhalten ist das Unternehmen mit dem Impressum-LInk:

http://www.erl-gmbh.com/menue-oben/impressum/