ANZEIGE:

Neuigkeiten aus unseren Unternehmen:

News - Pressemeldungen - Termine - Events

Es gibt keine Termine/Veranstaltungen

Zurück

D ie Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH konzentriert sich auf die Herstellung und Weiterentwicklung von Plasma- und Laserschneidtechnik. Mit dem 1962 angemeldeten Patent zum Plasmafeinstrahlschneiden, das durch die seit 1959 bestehende, enge Zusammenarbeit mit dem Institut Manfred von Ardenne entstand, ist das Unternehmen ältester Hersteller von Plasmaschneidtechnik im Markt. Im brandenburgischen Finsterwalde kann im Kunden- und Anwendungszentrum live die Welt des Plasmaschneidens erlebt werden. Mit zahlreichen unterschiedlichen Führungssystemen aus dem 2D- und 3D-Schneidbereich werden vielfältige Vorführungen und Schulungen angeboten. Eine Tour durch die moderne Produktionsstätte rundet das Erlebnis ab und Interessenten erfahren alles über Kjellberg Finsterwalde - die Pioniere des Plasmaschneidens.

Geschäftssprachen
Keine Angabe
Messeteilnahme
Keine Angabe
Branchen
1.Art: Hersteller von Produkten Maschinenbau Schneidanlagen

Produzent

Handel 100%

Direktvertrieb

OEM-Partner/Handel 100%

Individuelle Produkte

Standard-Produkte 100%

Produkte Schneidtechnik

Peripherie/Anarbeitung 100%

Eigenschaften & Profil

Basis-Fakten des Unternehmens

Zurück

Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH

Ansprechpartner

Wolfgang Schmidt

Vertrieb Deutschland

Alfred Gierschke

Vertrieb Deutschland
Downloads von Prospekten und Broschüren
Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben, schreiben Sie uns an

Produktkategorien- Unser Portfolio

Bildergalerie - Einblick in unser Unternehmen

Auch dies wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Videos

Diese Website nutzt YouTube - Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie mit weiterer Nutzung bestätigen.

Die Plasmaschneidanlagen der Smart Focus-Reihe sind echte Allrounder: Egal ob Baustahl, Aluminium oder Edelstahl – sie erreichen beste Schneidergebnisse im Materialdickenbereich von 1 bis 100 mm. Grundlage dafür ist die hoch entwickelte und gleichzeitig einfach zu bedienende Anlagentechnik. Die neuste und leistungsstärkste Stromquelle der Reihe Smart Focus 400 verfügt über die patentierte Contour Cut-Technologie and flüssigkeitsgekühlte Plasmabrenner für das schnelle und präzise Schneiden. Mit dieser Standardausstattung in allen Modellen der Reihe sind ausgezeichnete Schneidergebnisse garantiert.

Diese Website nutzt YouTube - Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie mit weiterer Nutzung bestätigen.

Die Faserlaseranlage XFocus 1000 steht als Kompaktsystem zum Schneiden und Markieren von Baustahl, Edelstahl und Aluminium zur Verfügung. Die für die anstehende Schneidaufgabe optimalen Einstellungen werden aus einer integrierten Technologiedatenbank geladen. Die Anlagen lassen sich leicht an alle gängigen zum Plasmaschneiden geeigneten Führungssysteme adaptieren.

Diese Website nutzt YouTube - Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie mit weiterer Nutzung bestätigen.

Kjellberg Plasmaschneidanlagen sind an allen marktüblichen Robotern und Robotersteuerungen einsetzbar. Sie sind ideal geeignet für 3D-Schneidaufgaben. Egal ob in der Automobilindustrie, im Anlagen- und Behälterbau oder beim Zuschnitt von Rohren -- Robotergeführtes Plasmaschneiden ermöglicht hochpräzise Senkrecht- oder Fasenschnitte.

Diese Website nutzt YouTube - Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie mit weiterer Nutzung bestätigen.

Für das Luft-Plasmaschneiden mit dem Inverter CutFire 100i sind kein zusätzliches Equipment oder Software notwendig. Die neuen Plasmaschneidinverter ab Baujahr 2017 sind ausgestattet mit dem neuen Brenner Flash 101 und nutzen Luft als Plasma- und Wirbelgas. Die um den Plasmastrahl rotierende Luft stabilisiert den Plasmastrahl und ermöglicht den Anwendern, bis maximal 30 mm zu schneiden und bis maximal 20 mm einzustechen. Die Lebensdauer der Verschleißteile wird um ein Vielfaches erhöht und die Schneidgeschwindigkeiten gesteigert.

Eingeloggte User erhalten ein Kontaktformular für die schnelle Kommunikation!

Kontakt

Zurück

Impressum
Verantwortlich für diese Anzeigen-Seite, den Pressemeldungen, Bildern und Produktanzeigen, Inhalten ist das Unternehmen mit dem Impressum-LInk:

http://www.kjellberg.de/Impressum.html