KMT Waterjet Systems GmbH
Sie befinden Sie sich hier: Startseite Marktplatz

KMT Waterjet Systems GmbH

Adresse
Hohe Straße 4-6
61231 Bad Nauheim
Deutschland

Kontakt
49-(0)6032-997-0
49-(0)6032-997-270
info@kmt-waterjet.com
http://www.kmt-waterjet.de

KMT Waterjet Systems ist ein führender Hersteller von Komponenten für Wasserstrahlschneidanlagen und entwickelt Gesamtlösungen für Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebranchen.

  • STREAMLINE SL-V 100 Hochdruckpumpe
    STREAMLINE SL-V 100 Hochdruckpumpe
  • STEAMLINE PRO-2 60
    STEAMLINE PRO-2 60

Wasserstrahlschneiden mit KMT Waterjet

Im Bereich Wasserstrahlschneiden ist KMT Waterjet die erste Anlaufstelle für die Konzeption und Anschaffung einer Wasserstrahlschneidmaschine. Insbesondere für die Blechbearbeitung und die Blechverarbeitung bildet die richtige Wasserstrahlschneidanlage die Basis dafür, dass das Wasserstrahlschneiden als wirtschaftliche Trenntechnologie erfolgreich in den bestehenden Fertigungsprozess integriert werden kann. Als Pionier innerhalb dieser Branche ist KMT Waterjet als weltweit zuverlässiger Partner für das Wasserstrahlschneiden mit zahlreichen Service-Niederlassungen vor Ort bekannt. Wenn Sie mit Wasser schneiden und eine Wasserstrahlschneidanlage einsetzen möchten, finden Sie in KMT Waterjet einen erfahrenen Ansprechpartner, der die geeignete Maschine zum Wasserstrahlschneiden für Ihre individuellen Bedürfnisse konfiguriert.

Verschiedene Arten des Wasserstrahlschneidens

Man unterscheidet beim Wasserstrahlschneiden das Purwasserschneiden und das Abrasivschneiden. Während beim Purwasserschneiden der reine Wasserstrahl das Schneiden von weichen Materialien übernimmt, wird zum Schneiden von Metallen, Stein, Fliesen, Glas oder Verbundmaterialien das&nbspAbrasivschneiden angewendet. Dabei nutzt der speziell entwickelte Abrasivschneidkopf die Strömungsenergie des Purwasserstrahls, um Abrasivpartikel zu beschleunigen, die dann ihrerseits für die eigentliche Mikro-Zerspanung am Werkstück verantwortlich sind.

KMT - Jahrzehntelange Erfahrung mit der Hochdrucktechnik

Sowohl die Hochdruckkomponenten zum Wasserstrahlschneiden als auch die Schneidkopftechnologie werden von den Ingenieuren von KMT Waterjet auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung ständig weiterentwickelt. Dadurch tragen wir unserem selbst gesteckten Ziel Rechnung, unseren Kunden zu jedem Zeitpunkt den bestmöglichen Nutzen einer Anlage zum Wasserstrahlschneiden zur Verfügung stellen zu können.

Die Hochdrucktechnik rund um die Hochdruckpumpe einer Maschine für das Wasserstrahlschneiden repräsentiert das Herzstück dieser universell einsetzbaren Schneidetechnik. Diesbezüglich stehen bei KMT unterschiedliche Pumpentypen zur Verfügung, die je nach Kundenbedarf an die fertig konfigurierte Anlage zum Wasserstrahlschneiden angekoppelt werden. In den allermeisten Fällen nutzen unsere Kunden den Vorteil, die Wasserstrahlschneidemaschine mit mehreren Schneidköpfen auszustatten. Dadurch kann ein Werkstück gleichzeitig mehrfach aus dem Rohmaterial ausgeschnitten werden.

Wasserstrahlschneiden - Das Verfahren für eine Vielzahl verschiedener Anwendungen

Das Wasserstrahlschneiden findet ebenso in der Online-Fertigung von Produkten Anwendung, die beispielsweise in Bahnen geschnitten werden sollen. Dazu werden die Schneidköpfe für das Schneiden mit dem Wasserstrahl auf ein eigens konzipiertes Portal montiert und erledigen dort den Schneidevorgang. Da der Wasserstrahl das zu schneidende Material nur einmal berührt, entfällt das kostspielige Schärfen beziehungsweise Erneuern von Messern. Auch in diesem Arbeitsbereich ist KMT Waterjet mit vielen zuverlässig arbeitenden Anlagen zum Wasserstrahlschneiden auf dem Markt vertreten.

Sehr wirtschaftlich arbeitende Systeme finden sich auch unter den robotergesteuerten Maschinen zum Wasserstrahlschneiden. Hier wird der Schneidkopf mit einem Roboter verbunden, der eine 3D-Kontur exakt beschreibt. In der sogenannten &quotCutting Box“, einer geschützten Zelle in der einer oder mehrere Roboter montiert sind, findet der Schneidvorgang statt. Die Werkstücke werden über eine Wechseleinrichtung be- und entladen, während das nächste Bauteil bereits wieder in der Cutting Box geschnitten wird.

Es sind keine Dateien für diese Firma vorhanden.

Dieses Bild zeigt die KMT Modellreihe STREAMLINE PRO-III

Auf der EuroBLECH 2016 (25.10. bis 29.10. in Hannover) stellt KMT Waterjet Systems seine neueste Entwicklung im Bereich der Hochdruckpumpen für das Wasserstrahlschneiden vor: Mit der neuen Modellreihe STREAMLINE PRO-III macht das Unternehmen das Wasserstrahlschneiden im Ultra-Hochdruckbereich von bis zu 6.200 bar ein gutes...

Dieses Bild zeigt Jochen Schäfer von Innocut Solution

Die Modelle PRO aus der Hochdruckpumpenserie STREAMLINE SL-VI von KMT Waterjet Systems ermöglichen das Wasserstrahlschneiden bei bis zu 6.200 bar.

Dieses Bild zeigt Cleanline I, die mobile Entschlammungsanlage von KMT

Mit der mobilen Entschlammungsanlage Cleanline I bietet KMT Waterjet Systems ein System an, dass Sandablagerungen im Becken einer Wasserstrahlschneidanlage während des laufenden Betriebs beseitigt. Somit können Maschinenbetreiber Zeit und Geld sparen, da sich ein anstrengendes manuelles Ausschaufeln des Schneidbeckens oder...

Dieses Bild zeigt die modulare KMT Hochdruckpumpe STREAMLINE SL-VI

Die modulare KMT Hochdruckpumpe STREAMLINE SL-VI für den Einsatz beim Wasserstrahlschneiden erreicht mit dem PRO-Druckübersetzer die höchste Leistungsstufe von 6.200 bar.

Dieses Bild zeigt die KMT Hochdruckpumpe Streamline SL-VI

Die neue KMT Hochdruckpumpe STREAMLINE SL-VI bietet eine nie dagewesene Auswahl an Konfigurationsmöglichkeiten

Dieses Bild zeigt die KMT Garantieerweiterung

Umfangreiche Service-Leistungen rund um die Hochdruckpumpen zum Wasserstrahlschneiden

Das Bild zeigt einen aus Metall gefertigten Metallmann

Wir schließen mit Teil 6 unseres Messeberichts und Besuchen an den Ständen von KMT, Lantek, Bystronic, Markator und dem Fraunhofer Institut unsere Berichterstattung von der EuroBLECH 2014 ab

Dieses Bild zeigt die Installation des Mini-Schneidkopfs in einer Wasserstrahlschneidanlage

Bei 5-Achs-Anlagen für das Wasserstrahlschneiden steht für den Schneidkopf oftmals nur wenig Platz zur Verfügung. Für derart beengte Einbaulagen bietet KMT Waterjet Systems eine Lösung an: Eine kompakte und flexibel einsetzbare Ventilbaugruppe für Schneidköpfe.

Dieses Bild zeigt das KMT Abrasiv-Fördersystem ABRALINE IV Comfort

Seit mehreren Jahren bietet KMT Waterjet das Abrasiv-Fördersystem ABRALINE an. Nach der erfolgreichen Einführung der Hochleistungsvariante dieses Systems – dem Modell ABRALINE IV Advanced – bietet KMT nun auch ein weiterentwickeltes Modell der kleineren Variante an – das Modell ABRALINE IV Comfort.

Pneumatisch gesteuerte Hochdruckventile kontrollieren die Freigabe des Schneidwassers zum Schneidkopf und sind in dieser Funktion eine der am meisten beanspruchten Komponenten innerhalb eines Wasserstrahlschneidesystems.

Dank der ungebrochenen Nachfrage nach seinem Hochdruckpumpenmodell STREAMLINE PRO-2 sieht KMT sich in der Lage, die Kostenvorteile, die die Produktion von hohen Stückzahlen mit sich bringt, an seine Kunden weiterzugeben.

Das neueste Mitglied in der ABRALINE Produktfamilie ist speziell für stark ausgelastete Wasserstrahlschneidmaschinen ausgelegt

Mit der Einführung der Hochdruckpumpenserie STREAMLINE Wasserstrahlschneiden bei 6.200 bar trumpft gegenüber herkömmlichen 4.000-bar-Anwendungen in vielerlei Hinsicht auf.

Mit der SUPETRTUBETM hat KMT Waterjet eine einfache Lösung entwickelt, um einen Purwasserstrahl über eine lange Distanz zu bündeln.

Für den effektiven Betrieb einer Wasserstrahlschneideanlage sind möglichst geringe Ausfallzeiten wichtig, da jeder Systemstop aufgrund von defekten Komponenten den Umsatz reduziert.

KMT zeigt Servicepräsenz auf der Blechexpo Vom 06. bis zum 09.06.2011 findet zum 10. Mal die Blechexpo statt.

(Pressemeldung) Seine Kunden zufrieden zu stellen, hat für KMT höchste Priorität. Daher ist dem Unternehmen Feedback zu seinen Produkten und Dienstleistungen wichtig.

(Pressemeldung) Die höchste Leistungsklasse in diesem Segment stellt die Hochdruckpumpe STREAMLINETM PRO-I 125D dar. Ihr leistungsstarker 93 kW (125 PS) Motor ermöglicht bei maximalem Druck ein Fördervolumen von 5,8 l/min.

KMT Waterjet unterstützt in diesem Jahr das Rennwagenprojekt „Scuderia Mensa“ des Hochschulteams RheinMain anlässlich der Formula Student Germany.

PRESSEMITTEILUNG: AMS III – Abrasiv-Management-System zum Wasserstrahlschneiden jetzt auch für 6.200 bar Anwendungen

KMT Waterjet Systems gehört zu den weltweit führenden Anbietern der Wasserstrahl-Schneidtechnik.

Ab sofort ist die leistungsstarke Ultra-Hochdruckpumpe STREAMLINE PRO-I 125 von KMT Waterjet verfügbar.

Neue PRO Hochdruckserie (Quelle KMT) KMT Waterjet Systems bietet mit der PRO-Hochdruckserie eine neue Produktreihe an, welche die Welt des Wasserstrahlschneidens ein entscheidendes Stück nach vorne bringt. „PRO“ steht hier als Synonym für Wasserstrahlschneidetechnik bei Arbeitsdrücken von bis zu 6.200 bar und beinhaltet...

13.07.2009

KMT: Waterjet

Tech NEWS (Quelle KMT)KMT GmbH • KMT Waterjet Systems – product & service information III/2009Neue Produkte & Services von KMT WaterjetMit Innovationskraft den Erfolg von morgen sichern Aktuelle Entwicklungen im Wasserstrahlschneiden Maschinenbauer und Anwender des Wasserstrahlschneidens können sich freuen, denn...

Touch Screen Display erleichtert die Bedienung der HD-Pumpen (Meldung KMT)

Anfahrtskarte

Kontaktaufnahme Formular
ja

Es wurden keine Produkte gefunden.

Es wurden keine Jobs gefunden.

Es wurden keine Ansprechpartner gefunden.

Impressum der Firma KMT Waterjet Systems GmbH