EuroBLECH 2014: Hypertherm auf der EuroBLECH 2014

(Kommentare: 0)

Hypertherm, Hersteller von hochentwickelten Plasma-, Laser- und Wasserstrahl-Schneidanlagen, freut sich, seine Teilnahme an der bevorstehenden Messe EuroBLECH 2014 (21.–25. Oktober) in Hannover, Deutschland, auf der die neuesten Schneidtechnologien zu finden sein werden, anzukündigen, um dort einen neuen Spezialanwendungs-Brenner für HPRXD®-Anlagen vorzustellen. Am Stand von Hypertherm in Halle 13, Stand D50, werden Live-Vorführungen zu sehen sein.

Dort können Sie verschiedene Schneidtechnologien bewundern, unter anderem die Hypertherm HyPrecision™-Wasserstrahl-Schneidprodukte mit Pumpen mit einer Leistung von 15 bis 150 PS, Präzisionsschneidköpfe und Schleifmittel-Fördereinrichtungen. Die Anlagen zeichnen sich u. a. durch die Advanced Intensifier Technology (AIT) aus. Dank der AIT werden die Wartungsintervalle verlängert, die Wartungszeit verringert und die Leistung maximiert. Die HyPrecision-Waterjet-Anlagen von Hypertherm sind Teil der Built for Business™ Integrated Cutting Solutions von Hypertherm, bei denen die Verschachtelungssoftware ProNest®, Automatisierungsprodukte (CNC (digital gesteuerte Anlage), THC (Brennerhöhensteuerung) und die HyPrecision-Waterjet-Technologie von Hypertherm zusammenarbeiten, um automatisch die richtigen Schneidparameter anzuwenden und unter anderem Vorschubrate, Schleif-Durchflussrate, den Pumpendruck u. v. m. anzupassen.

Außerdem wird Hypertherm dort einige der neuesten verbesserten Funktionen seiner Produktlinie HyPerformance®HPRXD vorführen, die Endbenutzern bei einer Vielzahl von Schneidanwendungen mehr Optionen und Flexibilität bieten. True Bevel™, Rapid Part™ und True Hole™, die ebenfalls Teil von Hypertherms Built for Business Integrated Cutting Solutions sind – um nur einige aufzuzählen.

Es wird die komplette Powermax®-Familie einschließlich ihrer beiden jüngsten Mitglieder, dem Powermax30®XP und dem kräftigen Powermax125®, vorgestellt. Besuchen Sie den Stand von Hypertherm, um sich von ihren Fähigkeiten selbst zu überzeugen!

Neben all diesen neuen Produkten und Technologien wird das Unternehmen auch seine komplette Produktserie an CAM-Verschachtelungssoftware, Automatisierungsprodukten sowie Brenner- und Verschleißteil-Technologien von Hypertherm und seine Marke Centricut® auf dem Stand D50 in Halle 13 ausstellen.

„Die EuroBLECH 2014 ist die erste internationale Messe, auf der wir die Fähigkeiten unserer HyPrecision Waterjet demonstrieren.“, erläutert Theo Cornielje, Gebietsleiter für die EMEA-Region. „Wir sind sehr stolz, dass wir unser breites Produktangebot, neue Systeme und die neuesten Technologien auf dieser internationalen Ausstellung für Schweißen und Schneiden vorführen können. Egal ob die Schneidanwendung Plasma, Wasserstrahl oder Laser erfordert – wir bieten dem Kunden die optimale Schneidtechnologie!“

Hypertherm entwickelt und produziert modernste Schneidprodukte für den Einsatz in unterschiedlichen Branchen wie z. B. Schiffbau, Fertigung und Autoreparatur. Seine Produktlinie umfasst Plasma-, Laser- und Wasserstrahlschneidanlagen sowie CNC-Bewegungs- und Höhensteuerungen, CAM-Verschachtelungssoftware und Verschleißteile. Hypertherm-Systeme werden wegen ihrer Leistung und Zuverlässigkeit geschätzt, die für hunderttausende Unternehmen zu einer erhöhten Produktivität und Rentabilität geführt haben. Der Ruf des Unternehmens für Innovation bei Schneidverfahren reicht fast 50 Jahre zurück, bis ins Jahr 1968, als Hypertherm das Plasmaschneiden mit Wasserinjektion erfand. Das zu 100 Prozent in Mitarbeiterbesitz befindliche Unternehmen hat weltweit mehr als 1300 Mitarbeiter, sowie Betriebe und Partnervertretungen in aller Welt.

Kontakt:

HyperthermEurope B.V.

Vaartveld 9
4704 SE NL - Rosendaal

31 (0) 165-596908

31 (0) 165-596901

HTEurope.Info@Hypertherm.com

http://www.Hypertherm.com/eu

Details und Anfrage

Hypertherm Europe B.V.

Vaartveld 9
4704 SE NL - Rosendaal
Niederlande
Details und Anfrage

Zurück