Kleines Werkzeug – große Wirkung

(Kommentare: 0)

Zudem erfüllen Sie im Einsatz als Druckentlastungsventil der Hochdruckpumpe eine wichtige Sicherheitsfunktion. Vor diesem Hintergrund sind Zuverlässigkeit und hohe Belastbarkeit des Hochdruck-Dichtungspaketes unverzichtbar. Dem fachgerechten Einbau dieser Dichtung kommt daher eine besondere Bedeutung zu. KMT Waterjet hat eigens einen speziellen Werkzeugsatz entwickelt, der bei jedem Dichtungswechsel die richtige Positionierung sowie bestes Standzeitverhalten garantiert. Komplettsatz DichtungswerkzeugeErfahrungen aus der Praxis zeigen, dass Dichtungen in pneumatisch gesteuerten Hochdruckventilen oftmals nicht korrekt eingebaut werden. Das kann zu einer mangelhaften Funktion des Ventils führen, auf jeden Fall aber zu einer beschleunigten Abnutzung des Dichtungssatzes – und somit zu reduzierten Standzeiten für den gesamten Schneidkopf. Um dem entgegenzuwirken, hat KMT einen Werkzeugsatz in sein Programm aufgenommen, der die korrekte Positionierung der Hochdruckdichtung nach jedem Wechsel garantiert und dadurch die Produktivität der gesamten Schneideanlage maximiert. Das gilt für das Wasserstrahlschneiden mit Abrasivzusatz, insbesondere aber auch für das Purwasser-Schneiden, das oftmals von sehr hohen Schaltfrequenzen geprägt ist – eine extreme Beanspruchung für das Ventil. Durchdachter Werkzeugsatz erleichtert Installation Der Werkzeugsatz besteht aus einem Positionierwerkzeug, einer Führungsbuchse und einem Stößel. Die Führungsbuchse wird in den Ventilkörper eingeschraubt. Der Stößel fungiert als Unterstützung bei der Einführung der Dichtung in die Führungsbuchse. Die Werkzeugkombination ist so konzipiert, dass sie den Dichtungssatz automatisch in seine vorgesehene Endlage bringt. Die Führungsbuchse des Werkzeugsatzes vermeidet das Verkanten des Dichtungssatzes und beugt Beschädigungen vor, die beim Einbau ohne Werkzeug sehr leicht auftreten können. Dadurch wird die potenzielle Standzeit des Ventils und somit des gesamten Schneidkopfs voll ausgeschöpft. Stillstandszeiten werden auf ein Minimum begrenzt und die Produktivität der gesamten Schneidanlage optimiert. Kontakt: KMT GmbH
Ralf kleine Brörmann
Hohe Straße 4-6
61231 Bad Nauheim
Deutschland
Tel.: +49 (0) 6032 / 997-126
Fax: +49 (0) 6032 / 997-270
E-Mail: ralf.broermann@kmt-waterjet.com Das Unternehmen KMT Waterjet Systems ist weltweit ein führender Hersteller von Wasserstrahlschneideanlagen und entwickelt Gesamtlösungen für zahlreiche Industriebranchen und vielseitige Anwendungen. Seit 1971 pflegt das Unternehmen langjährige Kundenbeziehungen. Die stete Innovationskraft verleihen KMT Waterjet eine marktführende Rolle im Industriezweig Wasserstrahlschneiden. Hochdruckpumpen, Schneidköpfe, Abrasiv-Systeme, Hochdruckleitungen, Original-Ersatzteile und weltweiter Service zählen zu den Kernprodukten und Dienstleistungen.

 

KMT Waterjet Systems GmbH

Kleines Werkzeug – große Wirkung

Hohe Straße 4-6
61231 Bad Nauheim
Deutschland

49-(0)6032-997-0

49-(0)6032-997-270

info@kmt-waterjet.com

http://www.kmt-waterjet.de

KMT Waterjet Systems GmbH

Hohe Str. 4-6
61231 Bad Nauheim
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück