Automatisierte Bauteilmarkierung dank Nadelmatrix-Prägesystem erlcut-sign

(Kommentare: 0)

Nadelmatrix- Prägesystem erlcut-sign / Quelle: ERL-Automation GmbH
Nadelmatrix- Prägesystem erlcut-sign / Quelle: ERL-Automation GmbH

Mit dem Nadelmatrix-Prägesystem für erlcut Schneidanlagen lassen sich Klartexte, Linien, Data Matrix Codes und vieles mehr auf der Blechoberfläche erzeugen. So können mit der erlcut sowohl der Zuschnitt als auch langanhaltende Bauteilmarkierungen vorgenommen werden. Durch die Einsparung sonst nachgeschalteter Fertigungsschritte kann so noch zeit- und kostengünstiger produziert werden.

Das Prägesystem arbeitet in einem autarken Bereich von 100 x 150 mm ohne Maschinenbewegung und ist für die unterschiedlichsten Werkstoffe geeignet. Als eines der stärksten Systeme am Markt, ermöglicht der Nadelpräger auch das Prägen von besonders hartem Stahl wie beispielsweise StE 960. Das Prägesystem ist aber nicht nur besonders leistungsstark, sondern auch schnell – bis zu 10 Zeichen pro Sekunde sind mit dem Nadelpräger möglich.

Mit dem Nadelpräger ist eine Markiertiefe bis zu 0,8 mm in kalten Stahl bei einer Zugfestigkeit bis 520N/mm² möglich. 

Das Prägesystem ermöglicht auch die Umwandlung von Klarschrift in Data Matrix Codes.

ERL Automation GmbH

Siemensstraße 12
94405 Landau / Isar
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück