Blechinventur mit Langzeitwirkung

(Kommentare: 0)

Von:

Blechinventur kann aufwendig und zeitraubend sein. Messen, skizzieren, übertragen, ausrechnen, auswerten. Oft eine flüchtige Momentaufnahme, deren Halbwertzeit an Informationsmehrwert kürzer ist, als die Zeit, die man für die Blechinventur benötigt hat. Mit der BKE-Blechverwaltung als integrierte oder Standalone-Lösung, wird eine Blechinventur direkt im Lager per PC oder Tablet durchgeführt. Aber auch die klassische Papierdokumentation ist möglich. Was zählt ist eine intelligente Lösung, an deren Ende die komplette Inventurauswertung steht, deren Inhalt zur Materialeinsparung und Lieferzeitverkürzung weiterverwendet werden kann. Die Konturen der erfassten Bleche sind bemaßt, die Lagerorte sind bekannt und der Arbeitsvorbereitung sowie dem Schachtler stehen die Blechkonturen im DXF- oder PDF-Format zur Verfügung. Die einfach und intuitive Pflege der BKE-Blechverwaltung kann anschließend als permanente Inventur weitergeführt werden, so dass der Lagerbestand immer aktuell bleibt. Dabei ist eine Kommunikation mit dem BKE-ERP-System oder vielen anderen ERP-Systemen möglich. Mit einer Anbindung an das vorhandene Schachtelsystem können die Bleche jederzeit verschachtelt werden, bei Bedarf noch während das Blech auf der Schneidmaschine liegt. Die BKE-Blechverwaltung kann individuell auf die Anwenderbedürfnisse angepasst werden. Auf Grund der jahrelangen Inventurerfahrung begleitet BK-Entwicklungen den Anwender gerne bei der Blechinventur und unterstützt ihn vor Ort oder online bei der Aufnahme und Auswertung der Daten. Eine kostenlose Testversion der BKE-Blechverwaltung steht im Internet zum sofortigen Ausprobieren bereit. Für Fragen oder Produktunterstützung, auch bei der Testversion, steht der firmeninterne Support via Hotline oder E-Mail jederzeit gerne zur Verfügung. Über BKE BKE unterstützt Hochleistungsfertiger in einem dynamischen Markt und das mit mehr als 10 Jahren Branchen-, Schneid- und Maschinenerfahrung in der Blechverarbeitung. BKE setzt dabei passende Werkzeuge aus den Bereichen ERP, Blechverwaltung und Produktionsplanung und -Steuerung ein. Dabei stehen die Effizienz und die Sinnhaftigkeit der individuell auf den Blechverarbeiter zugeschnittenen Lösungen im Vordergrund. Damit dies ganzheitlich und erfolgreich umgesetzt werden kann, verfügt BKE über ein breites Netzwerk an Kooperationspartnern aus dem Schneid-, Anarbeitungs-, Lager- und Nesting-Bereich, sowie Organisationsentwicklung und Technologieberatung.

Zurück