BySoft 7: Release 4.1

(Kommentare: 0)

Prozessnah, schnell und intuitiv: Das sind die Anforderungen an eine moderne Programmiersoftware. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, entwickelt Bystronic ihre Softwarelösungen laufend weiter. Eine Auswahl der wichtigsten neuen Features von BySoft 7 Version 4.1: In Schneidplänen mit geschachtelten Teilen können Anwender in Zukunft auch automatisch Mikrostege setzen lassen. Dazu wählt der Anwender im Modul Part Nester einfach die gewünschten Teile aus und BySoft 7 erledigt den Rest. Neu kann die Option Common Cut für ganze Gruppen von Schneidteilen definiert werden oder aber für einzelne Teile, die nacheinander geschnitten werden. Dadurch erhält der Anwender mehr Flexibilität für das Schneiden seiner Teile. Etiketten und Arbeitspapiere können neu direkt im Bereich Teileentnahme des Plant Managers ausgedruckt werden, um bestimmte Arbeitsschritte sinnvoll zu unterstützen. In BySoft 7 können neu Biegelinien auf einem Teil graviert werden. Damit biegen Anwender ihre Teile auf jeder Abkantpresse schnell und exakt. Ideal ergänzt wird diese Funktion mit dem Biegelinienlaser auf der Xpert 40 und Xcite 80 E.

Bystronic Deutschland GmbH

Römerstraße 14
71296 Heimsheim
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück