Contact Sensor von IHT Automation zum Schutz von dünnen Blechen

(Kommentare: 0)

Neben dem bereits bewährten taktilen Sensor und dem Düsensensor bietet IHT Automation nun für die Erstfindung die Verwendung eines elektrischen Kontakts. Bei diesem System wird ein elektrisches Signal erzeugt, wenn die Spitze der Schneiddüse mit der Oberfläche des Werkstücks in Berührung kommt.

Dies reduziert die Gefahr, dass das Werkstück durchgedrückt wird, was insbesondere beim Schneiden von dünnen oder beschichteten Blechen ein besonderes Anliegen ist. Die bei IHT Automation in allen Höhensteuerungen obligatorische taktile Erstfindung ist beim Einsatz des Contact Sensor jederzeit aktiv.

Der Contact Sensor ist für den Anschluß an IHT Höhensteuerungen ausgelegt, kann aber auch direkt an Maschinensteuerungen angeschlossen werden. Der Contact Sensor kann auch verwendet werden, wenn das Kontaktsignal in den Schneidbrenner integriert ist.

IHT AUTOMATION GMBH & CO.KG

Contact Sensor von IHT Automation zum Schutz von dünnen Blechen

Bahnhofstr. 63
76532 Baden-Baden
Deutschland

07221 39 419-0

07221 39 419-70

info[at]iht-automation.com

http://www.iht-automation.com

Details und Anfrage

IHT AUTOMATION GMBH & CO.KG

Bahnhofstr. 63
76532 Baden-Baden
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück