CUTTING WORLD® - STM präsentiert PremiumCut Wasserstrahl-Schneidanlage

(Kommentare: 0)

TAC 12 Winkelfehlerausgleichs-Schneidkopf
TAC 12 Winkelfehlerausgleichs-Schneidkopf / Quelle: STM

 

Der Winkelfehler, die Abweichung zwischen Ober- und Unterseite des Schnittmaterials, entsteht dadurch, dass der Wasserstrahl beim Schneiden des Materials Kraft verliert und somit mehr Material an der Oberseite abträgt. Das Resultat: die typische V-förmige Verjüngung. Bei vielen Schneidaufgaben ist der Winkelfehler vernachlässigbar und manchmal sogar hilfreich. Aber für hochpräzise Aufträge oder beim Schneiden von Materialien, die mit anderen Schneidaufträgen entlang der bearbeiteten Kante übereinstimmen müssen, ist die Vermeidung des Schnittwinkelfehlers essentiell.

Auf Basis des innovativen 68° Schneidkopfes STM3D68 entstand der neue STM TAC/12 Schneidkopf (TaperAngleControl). Mit einem Schwenkbereich von bis zu 12° gleicht der Kopf durch eine Schwenkbewegung den Schnittwinkelfehler aus und ermöglicht es mit höheren Vorschubwerten noch präziser zu fertigen. Der STM TAC/12-Schneidkopf kompensiert den Winkelfehler automatisch auf unter +/- 0,05 mm.

Mit dem STM TAC/12 Schneidkopf können perfekte 90° Schnitte, zu 100 % runde Löcher und ineinander geschachtelte Teile einfach und schnell geschnitten werden. Diese Vorteile lassen sich bei sehr geringen Investitionskosten und ohne Einsatz eines zusätzlichen Softwaremodules erreichen. Der Schneidkopf kann durch sein äußerst kompaktes Design einfach auf bestehenden STM Systemen installiert werden und überzeugt durch eine bedienerfreundliche Wartung.

Auf der Cutting World in Essen wird STM seine PremiumCut Wasserstrahl-Schneidanlage mit dem TAC 12 Winkelfehlerausgleichs-Schneidkopf live präsentieren. Das Datenblatt mit weiterführenden Informationen zum TAC 12 Winkelfehlerausgleichs-Schneidkopf finden Sie hier.


Über STM

STM ist ein führender Anbieter von Wasserstrahl-Schneidesystemen mit Sitz in Eben im Pongau, Österreich und Schweinfurt, Deutschland. Seit über 25 Jahren entwickelt das Traditionsunternehmen zukunftsfähige Produktionslösungen vor allem für die Stahl-, Aluminium-, Metall-, Kunststoff-, Stein- und Glasindustrie, die sich vor allem durch Effizienz, Bedienungskomfort und Verschleißfestigkeit auszeichnen. Neben zukunftsweisender Technologie und serienmäßiger Qualität legt STM besonderen Wert auf innovativen Full Service. Damit gewährleistet der Markenhersteller, dass die individuellen Fertigungsprozesse seiner Klientel kontinuierlich den aktuellen Anforderungen angepasst werden.

STM Waterjet Germany, ehemals Maximator JET, ist seit 1999 Entwicklungs- und Vertriebsstandort in Deutschland. Hier werden schwerpunktmäßig hochspezialisierte Wasserstrahlschneidsysteme für Sonderanwendungen aller Art entwickelt und realisiert. Das Unternehmen STM steht für zukunftsweisende Fertigungslösungen und grenzenlose Individualisierungsoptionen.

Weitere Informationen:

STM Stein-Moser GmbH I Gewerbegebiet Gasthof Süd 178 I A-5531 Eben
Telefon +43 (0) 6458 20014-0 I Fax +43 (0) 6458 20014-805
info@stm.at  I  www.stm.at

STM Waterjet GmbH Germany (vormals Maximator JET GmbH) I Alois-Türk-Str. 12 I D- 97424 Schweinfurt
Telefon +49 (0) 9721 946994-0 I Fax +49 (0) 9721 946994-14
info@stm-waterjet.de  I www.stm-waterjet.de

Pressekontakt:
YNet - Agentur für Kommunikation & Mediendesign
Herr Wilfried Hummel | Dorfwerfen 66 | A-5452 Pfarrwerfen
office@ynet.at


Über den Deutschen Schneidkongress®

Der Deutsche Schneidkongress® versteht sich als Know-how Werkstatt für die Metall und Stahl schneidende Industrie. Der Kongress ist als Partnerveranstaltung der Cutting World® Messe angelegt, die erstmals von der Messe Essen veranstaltet wird. Während des dreitägigen Branchenevents wird man im Rahmen anspruchsvoller wissenschaftlicher Vorträge und persönlicher Gespräche über die aktuellsten Trends und Themen dieser spannenden Branche diskutieren und frische Denkanstöße für die tägliche Arbeit setzen.
Dabei verlässt der Deutsche Schneidkongress® die ausgetretenen Pfade klassischer Branchenveranstaltungen, weshalb diese Veranstaltung zu den festen Größen der Schneidbranche zählt , in deren Rahmen Kollegen, Geschäftspartner, Produzenten und Besucher zusammen kommen, um sich über aktuelle Trends und Innovationen auszutauschen. Im Gegensatz zu vielen Werbeveranstaltungen und Messen bekommen Besucher hier die Möglichkeit, sich nicht nur umfassend, sondern auch ausgewogen zu branchenrelevanten Themenkreisen zu informieren. Außerdem bietet dieser Kongress durch die traditionell sehr ausgewogene Teilnehmer-Mischung aus Anwendern und Herstellern, auch aus dem europäischen Ausland, Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit Experten und Branchenkennern auszutauschen und dabei das eigene Netzwerk um viele neue Kontakte zu erweitern. Und weil weder Praxis noch Theorie zu kurz kommen, kehren die meisten Teilnehmer inspiriert durch interessante Praxisberichte und neue Lösungsansätze in ihre Betriebe zurück. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

STM Waterjet GmbH

Alois-Türk-Strasse 12
97424 Schweinfurt
Details und Anfrage

Zurück