Der ANT-Suspensionstrahl stellt sich vor

(Kommentare: 0)

Die Vorteile der Wasserstrahlschneidtechnik gegenüber anderen Trennverfahren sind der bearbeitenden Industrie bekannt. Kalte Schnitte, die eine Materialverformung verhindern, präzise Schnitte, die kein Nachbearbeiten des Materials erfordern, qualitativ hochwertige Schnitte, für jedes Material.

Das alles hat die Injektion schon bewiesen. Jetzt zieht der kraftvollere Suspensionsstrahl nach. Viele Jahre der Entwicklung hat ANT in die kontinuierliche Suspension gesteckt. Mit einem Ergebnis, das sich sehen lassen kann. ConSus ermöglicht es jedem Wasserstrahlschneidtisch-Besitzer, seine Maschine leistungsfähiger, schneller und noch präziser arbeiten zu lassen.

Lassen Sie sich von dem ANT-Suspensionstrahl überzeugen auf dem „ANT-Suspensionstag“.

Wann: 28.09.2017 / ab 18:00 Uhr Get-Together

29.06.2017 / 10:00 – 18:00 Uhr

Wo: ANT Applied New Technologies AG / Hinter den Kirschkaten 32 / 23560 Lübeck

Am 29.06.2017 stellen wir Ihnen unsere neue Technologie und Maschinen vor.

Der „ANT-Suspensionstag“ wird Sie in das Verfahren eintauchen lassen und zeigt, was diese Technik für die Zukunft der bearbeitenden Industrie bedeutet. Durch den Tag führen Sie Vorträge, Diskussionsrunden und natürlich Schneidvorführungen mit ConSus.

Melden Sie sich noch heute an und seien Sie einen Schnitt voraus.

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular!

Sie möchten dabei sein, wenn Ihr Material live geschnitten wird? Dann teilen Sie uns das im Anmeldeformular mit!

Sie hätten gerne weitere Informationen, dann besuchen Sie unseren Youtube-Kanal, auf dem Ihnen unsere Videos das Suspensionsverfahren näher bringen.

Über ANT:

Die ANT AG wurde im Juli 1999 gegründet und ist seitdem in den Kernbereichen WAS Schneidtechnik und Spezialmaschinenbau erfolgreich tätig.

ANT stellt Systeme für das WAS (Wasser Abrasiv Suspension) Schneidverfahren her. Verschiedene Venture-Kapitalgeber haben sich am Unternehmen beteiligt und sehen für diese Technologie einen expansiven Zukunftsmarkt.

Im Bereich Spezialmaschinenbau entwickelt die ANT AG Schnittführungssysteme, Robotik und alle Arten von Greifern oder Trägersystemen. Abnehmer ist neben den Kunden der WAS-Anlagen im Offshore-, Industrie- und Demilitarisierungsbereich insbesondere die nukleartechnische Industrie. Hier werden neben Komponenten für den Rückbau kerntechnischer Anlagen auch intelligente Module für das Waste Management weltweit geliefert.

Bei der ANT AG sind zur Zeit 26 Mitarbeiter beschäftigt. Die Ausbildung und Erfahrung sowie der persönliche Einsatz jedes Einzelnen garantieren die hohe Qualität und Funktionalität unserer Anlagen und deren erfolgreiche Einsätze bei den Kunden vor Ort. Unser technologisches Know-how sichern wir durch einen hohen Anteil an Ingenieuren.

Ein internationales Netzwerk aus Agenten und Partnern unterstützen unsere weltweiten Vertriebsaktivitäten und Projekte.

ANT ist nach der Qualitätssicherungsnorm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Kontakt:

ANT Applied New Technologies AG
Hinter den Kirschkaten 32
D-23560 Lübeck
Tel.: +49 (0)451 5 83 80-0
Fax: +49 (0)451 5 83 80-99

www.ant-ag.com

ANT Applied New Technologies AG

Hinter Den Kirschkaten 32
23560 Lübeck
Details und Anfrage

Zurück