Der Scan-Kopf für Einsteiger wird noch flexibler

(Kommentare: 0)

Von: SCANLAB GmbH
basiCube Scan-Kopf mit RTC5 Ansteuerkarte
basiCube Scan-Kopf mit RTC5 Ansteuerkarte

Die SCANLAB GmbH, Anbieter hochpräziser Laser-Scan-Systeme, führt eine zusätzliche Variante ihres Einstiegs-Scan-Kopfes basiCube ein. Die neuen basiCube Modelle mit einer SL2-100 Schnittstelle können nun direkt mit RTC5-Karten angesteuert werden. Dies ermöglicht die Ausführung aufwändigerer Laserjobs und komplexerer Grafiken im Bereich Laserbeschriften, Glasinnengravur und vergleichbarer Anwendungen.

Seit Jahren haben sich die basiCube Scan-Köpfe als kompakte und wirtschaftliche Systeme mit hohen Schreibgeschwindigkeiten im Markt bewährt. Diese Scan-Systeme werden aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses häufig als ‚Einstiegskopf‘ im Bereich Lasermarkieren oder für den Kunststoff-3D-Druck eingesetzt. Mit der klassischen Ausstattung einer XY2-100 Schnittstelle war die Ansteuerung bisher auf RTC4-Karten beschränkt.

Um die Flexibilität im Einsatz zu erhöhen, wird der basiCube ab sofort auch als Variante mit SL2-100 Schnittstelle angeboten. Damit wird die bisherige Limitierung einer RTC4 Ansteuerkarte auf 8.000 Listeneinträge, durch einen Listenspeicher der RTC5 im Millionenbereich, aufgehoben. Zudem können die Scan-Köpfe in Verbindung mit der RTC5 auch komfortabel über die laserDESK Software zur professionellen Laserbearbeitung angesprochen werden. laserDESK selbst dient damit sowohl als Steuerzentrale für den Scan-Kopf als auch als grafische Benutzeroberfläche für die einfache Erstellung, Verwaltung und automatische Abarbeitung komplexer Laserjobs. 

Aktueller Messekalender:
formnext 2018 vom 13. - 16. November 2018 in Frankfurt a.M. – Halle 3.1, Stand B68.
SPIE.Photonics West 2019 vom 5. - 7. Februar 2019 in San Francisco, CA, USA – South hall – Stand 2251.


Über SCANLAB:

Die SCANLAB GmbH ist mit über 30.000 produzierten Systemen jährlich ein führender und unabhängiger OEM-Hersteller von Scan-Lösungen zum Ablenken und Positionieren von Laserstrahlen in drei Dimensionen. Die besonders schnellen und präzisen Hochleistungs-Galvanometer-Scanner, Scan-Köpfe und Scan-Systeme werden zur industriellen Materialbearbeitung, in der Elektronik-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in der Bio- und Medizintechnik eingesetzt.
Seit mehr als 25 Jahren sichert SCANLAB seinen internationalen Technologievorsprung durch zukunftsweisende Entwicklungen in den Bereichen Elektronik, Mechanik, Optik und Software sowie durch höchste Qualitätsstandards.

SCANLAB GmbH

Zurück