Die HANS KESSEL GmbH stellt sich vor

(Kommentare: 0)

Logo_Cutting-Award

Der Firmensitz der HANS KESSEL GmbH befindet sich im rheinland-pfälzischen Remagen-Bandorf. Mit dem Bau von Öltanks begann im Jahre 1964 die Firmengeschichte dieses Familienunternehmens, der Hans Kessel GmbH, Stahl- und Schweißkonstruktionen. Heute deckt man mit modernsten Blechbearbeitungsmaschinen und qualifiziertem Fachpersonal ein breites Spektrum im Stahl- und Metallbau ab. Kerngeschäft der HANS KESSEL GmbH sind regionale Kunden, versendet werden die Metallbau- und Nirostahlarbeiten sowie Sonderkonstruktionen aber weltweit. Zum Kundenkreis zählen neben Privatkunden vor allem Industriebetriebe aus dem Bereich Graphitherstellung, Sintermetall, Eisengießerei, Getränkeindustrie, Ingenieurbüros, Maschinen- und Anlagenbau, sowie direkte Zulieferer für Metall- und Handwerksbetriebe.

Die HANS KESSEL GmbH stellt sich vor
Quelle Bild: Hans Kessel GmbH

In der 1400 m² umfassenden Fertigungs-/Lagerhalle befinden sich CNC-Wasserstrahler, eine CNC-Kantbank, eine CNC-Fräse, eine Tafelschere, eine hydraulische Bandsäge, diverse Schweißgeräte, Stahllager, drei Brückenkräne und ein weiterer Maschinenpark. Beste Voraussetzungen also für Johannes Burmeister, Auszubildender bei der HANS KESSEL GmbH, der mit seinem Werkstück in der Disziplin Wasserstrahl den 2. Platz erringen konnte. "Das Arbeiten mit Metall interessiert mich bereits seit Schultagen, daher fiel mir die Entscheidung für eine Ausbildung bei Kessel nicht schwer. Über den zweiten Platz freue ich mich, auch wenn das Schweißen eigentlich meine Lieblingsdisziplin ist." Joachim Körbel, der Ausbilder als Johannes Burmeister zum Deutschen Schneidkongress® begleitete, beschreibt das Kerngeschäft von Kessel so: "Als metallverarbeitender Betrieb liegt unser Schwerpunkt auf industriellen Instandhaltungen und Reparaturen. Die mit uns kooperierenden Industriebetriebe kommen aber auch immer wieder auf uns zu, wenn es um Sonderanfertigungen geht. In dieser Hinsicht kommen uns sicherlich die über 50 Jahre zugute, die wir in diesem Sektor bisher Erfahrungen sammeln konnten.

Die HANS KESSEL GmbH stellt sich vor
Quelle Bild: Hans Kessel GmbH

Den Schlüssel für die gute Platzierung beim Cutting Award® sieht er in dem modernen Equipment, das den Auszubildenden zur Verfügung steht: "Wir zeichnen in 2D und 3D, um den gestiegenen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Herr Burmeister hat sich sehr schnell in die Arbeit mit dem CNC-Wasserstrahler eingearbeitet. Sein Spaß an der Arbeit hat sich schließlich in der respektablen Cutting Award® Platzierung niedergeschlagen." Mitlerweile in zweiter Generation von Joachim Körbel und Doris Körbel (Tochter des Firmengründers) geführt, arbeiten zur Zeit neun Metallbauer, drei Auszubildende bei der HANS KESSEL GmbH.

Kontakt:
HANS KESSEL GmbH
Kirchweg 2
53424 Remagen-Bandorf
Tel.: (0 22 28) 80 01
Fax: (0 22 28) 80 03

www.kessel-gmbh.com

Schneidforum Consulting GmbH & Co.KG

Brühler Str. 176a
42657 Solingen
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück