Die richtige Flamme beim Autogenschneiden

(Kommentare: 0)

Dauert das Vorwärmen länger als in der Schneidtabelle angegeben?
Ist das Schneidergebnis schlecht?

Eine Ursache kann die fehlerhafte Einstellung der Flamme sein.
Eine Schneidflamme sollte die richtige Mischung zwischen Heizsauerstoff und Heizgas haben.
Bei Propan ist es ca. 1 Teil Propan und 4 Teile Sauerstoff.
Bei Azetylen ist das Mischungsverhältnis ca. 1:1.
Für die richtige Einstellung ist oft eine langjährige Erfahrung notwendig.
Oder Sie verwenden APC, unser vollautomatisches Autogen Prozessregelungssystem.

Diesen und weitere Beiträge finden Sie auf der IHT Ask Kurt Blog Seite
https://blog.iht-automation.com

Über IHT:
IHT Automation entwickelt, fertigt und vertreibt ein breites Spektrum an innovativen Abstandsregelungs-Systemen mit sensorgeführten Regelungen für Plasma- und Autogen- Schneidmaschinen. Die präzise IHT Sensortechnik ist die weltweit führende Technik für beste Brennschnitte. Bekannt durch praxisnahes Know-how basierend auf 25 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

IHT AUTOMATION GMBH & CO.KG

Bahnhofstr. 63
76532 Baden-Baden
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück