Ein echter Branchenprimus

(Kommentare: 0)

Die Bohr-, Fräs- und Markiermaschine V633 von Voortman
Die Bohr-, Fräs- und Markiermaschine V633 von Voortman / Bild: Voortman

Unsere schnellste für Bohren, Markieren und Fräsen
Die Voortman V633 ist der Neuzugang in unserem Sortiment von Bohr- und Fräsmaschinen. Vier unabhängige Unterachsen machen sie zur schnellsten Bohr-, Markier- und Fräsmaschine, die wir je hergestellt haben. Wir sind bekannt dafür, konstant hohe Qualität und Geschwindigkeit zu erzielen. Durch die Einführung mehrerer Unterachsen können wir diese Funktionen nun gleichzeitig an drei oder sogar vier Seiten realisieren.

Wir gehen noch einen Schritt weiter. Ausgestattet mit vier Unterachsen kann sie drei oder vier Seiten gleichzeitig bearbeiten. Bohren Sie Löcher, fräsen und markieren Sie mit einzigartiger Stabilität, Geschwindigkeit und Qualität. Durch ihre innovative und solide Konstruktion nimmt dieser Maschine wirklich eine Sonderstellung innerhalb der Branche ein.

Maximieren Sie Ihre Leistung und steigern Sie Ihre Kapazität
Lernen Sie unsere schnellste Bohr-, Fräs- und Markiermaschine kennen. Diese Maschine erledigt alles in einem Aufwasch und ist dabei gleichbleibend leistungsstark.

Bereits in den frühesten Konstruktionsstadien trafen die Ingenieure Vorkehrungen dafür, dass die Maschine starken Kräften standhalten kann. Kräfte, wie sie bei der gleichzeitigen Intensivbearbeitung an allen Seiten auftreten. Wir haben uns zunächst auf Kraft und Produktqualität konzentriert und das Ergebnis hat jeden beeindruckt, der die Maschine in Aktion gesehen hat.

Schneller als je zuvor
Bis zu vier Unterachsen eliminieren Profilbewegungen innerhalb eines Bereichs von 300 mm. Dies ermöglicht das gleichzeitige Bohren und Fräsen an drei Seiten und sogar bis zu vier Seiten bei der Bearbeitung von Layoutmarkierungen. Servogetriebene Achsen können simultan ablaufende Prozesse mit hoher Geschwindigkeit bewältigen. Produkte mit vielen Versatzbohrungen, beidseitigen Fräsungen und/oder vielen Markierungen können bis zu dreimal schneller bearbeitet werden.

Alles in nur einem Durchgang
Diese Einzelmaschine bietet beispiellose Flexibilität, die dazu beiträgt, Ihre Logistikkosten zu senken und das Qualitätsniveau konstant hoch zu halten! Durch die Unterachs-Spindelpositionierung der V633 lassen sich alle möglichen Handhabungs-, Schweißvorbereitungs-, Ausspar- und Langlocharbeiten an einer einzigen Station durchzuführen. Mit den zusätzlichen Funktionen für Bohren, Markieren, Gewindeschneiden und Senkbohren können Sie ein fertiges Produkt herstellen. Maximieren Sie Ihre Produktivität, indem Sie ein vollständiges Sortiment von 14 Werkzeugen pro Spindel verwenden und sogar ohne Stillstandszeiten zwischen diesen Werkzeugen wechseln.

Unübertroffene Produktionsgenauigkeit und -qualität, Sie werden staunen
Diese Maschine ist darauf ausgelegt, Qualität zu produzieren. Die Maschine bewältigt problemlos die von den drei Bohreinheiten ausgeübten hohen Kräfte. Alles an dieser Maschine ist auf konsistent hohe Qualität ausgerichtet, wie genaue Messsysteme, kurze Werkzeuglängen und ein sehr stabiler Kastenrahmen. Selbst wenn Sie drei Seiten Ihres Materials in einem Arbeitsgang fräsen, bleibt die Qualität in vollem Umfang erhalten.

Ultimative Kraftverteilung
Zur Maximierung der Bearbeitungsleistung fiel hinsichtlich der drei leistungsstarken Spindeln, die entlang der x-Achse verfahren, die Entscheidung zugunsten eines Kastenrahmens. Diese Bauweise ist leicht, aber extrem stabil, und verhindert, dass Vibrationen und andere unerwünschte Kräfte den Bearbeitungsprozess stören. Die Kräfte werden gleichmäßig auf beide Seiten der Haltungen der Bohreinheit abgelenkt. Dies gewährleistet maximale Stabilität und Genauigkeit.

Starke und dennoch dynamische Profilhaltung
Die hydraulische Klemmung wird für eine starke und solide Klemmung der Profile verwendet. Sie verhindert Vibrationen während der Bearbeitung, was für die Genauigkeit beim Bohren und insbesondere beim gleichzeitigen Fräsen an allen Profilseiten sehr wichtig ist. Beim Einsatz eines Greiferwagens als Messsystem kann dieser durch die individuell gesteuerte horizontale Klemmung weiter in die Maschine verfahren.

Schnelle und genaue Messung
Wir verwenden zwei Arten von Messsystemen. Ein Walzenmesssystem, das für seine Schnelligkeit und Genauigkeit bei minimalem Platzbedarf bekannt ist. Und ein Greifersystem, das kürzlich umfassend überarbeitet wurde. Im Vergleich zum Messsystem mit Walzenzuführung ermöglicht die neue Greiferkonstruktion eine frühzeitige Zuführung. Eine zusätzliche Achse im Greifersystem ermöglicht den Wechsel zwischen zwei neuen Positionen, je eine über- und eine unterhalb der Bezugslinie. Nach dem Einsatz einer kurzen Klemme beim Produktionsstart übernimmt der Greifer während der Produktion mit einer längeren Klemme. Diese neue Technik ermöglicht die deutliche Reduzierung der Stellfläche des Systems. Mit einem Drehkopf für die automatische horizontale und vertikale Positionierung der Klemmen bleibt nur noch die Frage, welches System am besten zu Ihrer Produktion passt.

Autonome Produktion mit hohem Bedienkomfort gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auf andere Aufgaben zu konzentrieren
Diese Maschine verfügt über ein komplettes Paket an Funktionen, die echte Nutzeffekte haben und den Bediener unterstützen.
Weniger Bedienerzeit für Vorbereitung, Produktion und Wartung.
Die automatisierten Funktionen und der integrierte Komfort dieser Maschine ermöglichen es den Bedienern, sich auf andere Aufgaben in Ihrer Werkstatt zu konzentrieren, während die Bearbeitung unbemannt weiterläuft.

Voortman Steel Machinery

Ozonstraat 1
7463 PK Rijssen
Niederlande
Details und Anfrage

Zurück