EMO 2021: WIKUS präsentierte Upgrade des Bimetall-Produktportfolios

(Kommentare: 0)

Von: WIKUS-Sägenfabrik
Die verbesserten Bimetall-Sägebänder MARATHON® M42 und PRIMAR® M42
Die verbesserten Bimetall-Sägebänder MARATHON® M42 und PRIMAR® M42 / Bild: WIKUS

Die WIKUS-Sägenfabrik Wilhelm H. Kullmann GmbH Co. KG verbessert stetig ihre Sägeband-Lösungen und stellte auf der Weltleitmesse für Metallverarbeitung EMO in Mailand vom 04. bis 09. Oktober 2021 ihr geschärftes und in der Sägebandauswahl deutlich optimiertes Bimetall-Produktportfolio vor. Kunden profitieren beim Kauf eines neuen Bimetall-Sägebands besonders durch die Serviceleistungen, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

WIKUS präsentierte auf der EMO 2021 in Mailand wieder innovative und effiziente Lösungen für Sägeanwendungen: Der europäische Sägebandhersteller zeigte erstmals das geschärfte Bimetall-Portfolio mit Fokus auf die beiden Sägebänder MARATHON® M42 und PRIMAR® M42, das mit Blick auf die Zukunft ein kundenorientiertes Upgrade erfahren hat und einen besonderen Mehrwert durch zusätzliche Serviceleistungen bietet.

Ob Metallbau oder Stahlindustrie, über alle Industriebranchen hinweg ist ein steigender Wettbewerbsdruck zu spüren. Um Kunden in diesem Umfeld bestens zu unterstützen, haben wir unser Bimetall-Produktportfolio kundenorientierter ausgerichtet sowie unsere Services weiter ausgebaut.“ erklärte Michael Möller, Geschäftsführer des Geschäftsleitungsbereichs Unternehmensgruppe und Vertrieb, und ergänzte: „Durch solche Maßnahmen bietet WIKUS seinen Kunden und Partnern einen maximalen Zusatznutzen über die Sägewerkzeuge hinaus.“

Geschärftes Bimetall-Portfolio von WIKUS vereinfacht die Sägebandauswahl
Mit dem Upgrade des Bimetall-Sortiments bietet der Weltmarktführer beim Sägen von Metall den Kunden bei gewohnt hoher Qualität mehr Flexibilität im Anwendungsspektrum und mehr Klarheit im Auswahlprozess. Der Fokus des neuen Sortiments liegt auf jeweils einem zentralen Produkt in den Leistungs-Leveln 1 und 2, wodurch die Auswahl des passenden Sägebandes für die Kunden vereinfacht wird. Sie können zukünftig bei fast allen gängigen Anwendungen zwischen zwei klar voneinander abgegrenzten Produkten wählen.

Die Herzstücke des optimierten Bimetall-Produktprogramms sind die Sägebänder MARATHON® M42 und PRIMAR® M42. Für serviceorientierte Anwender bietet sich MARATHON® M42 als der Allrounder im Level-2-Bereich an. Das Bimetall-Sägeband ist optimiert für komplexere Leistungs- und Support-Anforderungen im Sägeprozess, wie sie etwa bei industriellen Anwendungen erforderlich sind, und deckt ein noch breiteres Einsatzspektrum ab. Das Sägeband ist zudem geeignet für alle Stähle und NE-Metalle, große Losgrößen sowie alle Querschnitte mit Durchmessern bis 1400 mm. PRIMAR® M42 richtet sich als ökonomische Basis-Lösung im Level-1-Bereich an kostenbewusste Kunden. Das Sägeband ist insbesondere geeignet für alle Stähle und NE-Metalle, kleine Losgrößen und kleinere bis mittlere Querschnitte mit Durchmessern bis 900 mm. MARATHON® M42 und PRIMAR® M42 decken künftig in den entsprechenden Abmessungen fast alle gängigen Anwendungen im Bimetall-Bereich ab. Für Sonderanwendungen in der Profilbearbeitung steht weiterhin das Produkt PROFLEX® mit Profilzahn, speziellen Schränkungsarten sowie mit Beschichtung zur Verfügung. Für schwer zerspanbaren Werkstoffen oder höchsten Schnittleistungen bietet WIKUS zusätzlich Sägebänder mit unterschiedlicher Beschichtung oder in der Ausführung X3000 an.

Verzahnte Service- und Produktleistungen steigern Mehrwerte
Die Service- und Beratungsleistungen von WIKUS stehen Kunden und Händlern beim Kauf von WIKUS-Sägewerkzeugen zur Verfügung. Diese sind auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Anwendungsgruppen abgestimmt. Beim Kauf eines neuen MARATHON® M42 sind die Services inbegriffen und werden individuell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten und bereitgestellt; beim Kauf eines PRIMAR® M42 können diese je nach Bedarf hinzugebucht werden. So kann für jede Anwendergruppe das passende Servicepaket individuell bereitgestellt werden.

Neben der Service-Erweiterung wurden MARATHON® M42 und PRIMAR® M42 auch technologisch verbessert. Sie überzeugen jetzt mit Super-Finishing, perfektionierter Schränkgenauigkeit sowie einer Zahnspitzenqualität, die Maßstäbe bei der Schnittleistung setzt. Besonders hervorzuheben ist der neue lösemittelfreie Korrosionsschutz, der nicht nur eine bessere Verschweißbarkeit ermöglicht, sondern auch das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus rückt. Hier spiegelt sich die erst kürzlich ausgezeichnete, nachhaltige Ausrichtung von WIKUS wider: Für umweltbewusste Beschaffung und Produktion erhielt das Unternehmen 2021 das Bronze-Label der EcoVadis-Plattform.

Ganzheitliche Lösungen mit digitalen Tools für Sägeanwender
Daneben profitieren Kunden von digitalen Lösungen, die über die Sägewerkzeuge hinaus viele Vorteile bieten. So konnten sich Besucher der EMO 2021 über digitale Tools und Services wie WIstockIT®, das Bestellprozesse automatisiert, oder das App-basierte Schnittdatenprogramm ParaMaster® informieren. Für letzteres sind auch MARATHON® M42 und PRIMAR® M42 mit hochwertigen Bandbedruckungen inklusive QR-Codes ausgestattet, sodass Schnittparameter schnell abgefragt und angepasst werden können. WIstockIT® indessen eröffnet Kunden neue Optionen bei der Digitalisierung von Beschaffungsprozessen, senkt Kosten in Einkauf sowie Logistik und bietet so einen nachhaltigen Mehrwert. WIKUS übernimmt hierbei als ganzheitlicher Lösungsanbieter administrative Aufgaben, entlastet Kunden bei aufwändigen Prozessen und begleitet sie auf dem Weg zur Digitalisierung – womit sich der Kreis zum EMO 2021-Leitthema „Digitale Fabrik“ schließt.

Weitere Produkt-Highlights auf der EMO 2021
Ein zusätzlicher Fokus lag während der Messe auf dem Hochleistungs-Kreissägeblatt KREOS®: Es setzt Maßstäbe beim Zerspanen von dünnwandigen Rohren sowie Profilen und empfiehlt sich mit patentierter Fügetechnologie für Kunden, die Wert auf hohe Schnittleistung legen, sowie Vielsäger mit Massenschnitten. Eine kleinere, variablere Zahnteilung sorgt für eine Schnittleistung, die bis zu 40 % höher als bei Produkten des Wettbewerbs liegt.

Weitere Informationen finden Sie auf der WIKUS Website.


Über WIKUS
WIKUS ist einer der Weltmarktführer beim Sägen von Metall und Europas größter Sägebandhersteller. Anwender aus Stahlerzeugung/-handel, Gießereien, Maschinen-/Werkzeugbau, Luft-/Raumfahrt, Automotive, Baugewerbe, Energie und vielen weiteren Branchen vertrauen auf die hocheffizienten Lösungen von WIKUS.

Mit besten Einsatzmaterialien, modernsten Fertigungsverfahren und laufenden Qualitätskontrollen garantiert die WIKUS-Sägenfabrik aus dem nordhessischen Spangenberg seit 1958 höchste Standards bei der Herstellung von Hightech-Sägebändern. Gleichzeitig setzt das familiengeführte Unternehmen mit seiner Innovationskraft maßgebliche Produkt- und Technologietrends im Markt. Ergänzend zum leistungsstarken Produktprogramm bietet WIKUS umfangreiche, auf das jeweilige Produkt abgestimmte Serviceangebote. Partnerunternehmen sowie Vertriebs- und Servicegesellschaften weltweit bieten dabei kompetente, persönliche Betreuung vor Ort.

WIKUS-Sägenfabrik
Wilhelm H. Kullmann GmbH & Co. KG
Melsunger Str. 30
34286 Spangenberg
Deutschland

Tel.: +49 5663 500 0
Fax: +49 5663 500 57

info@wikus.de
www.wikus.de

WIKUS-Sägenfabrik

Melsunger Str. 30
34286 Spangenberg
Deutschland

Zurück