EMO 2021: WIKUS zeigt digitale Tools und innovative Sägelösungen

(Kommentare: 0)

Von: WIKUS-Sägenfabrik
Die WIKUS-Sägenfabrik auf der EMO 2021
Die WIKUS-Sägenfabrik auf der EMO 2021 / Bild: WIKUS

Die WIKUS-Sägenfabrik Wilhelm H. Kullmann GmbH Co. KG stellt auf der weltweiten Leitmesse der Metallindustrie EMO in Mailand vom 04. bis zum 09. Oktober 2021 innovative Produkt-Lösungen und digitale Tools für effizientere Sägeanwendungen vor. Auf BesucherInnen warten am Stand in Halle 05, A12 B11 zudem Informationen zum Serviceangebot und ein persönlicher Austausch mit den WIKUS-Experten.

Die Weltleitmesse der Metallindustrie EMO öffnet ihre Tore dieses Jahr wieder in der italienischen Metropole Mailand und lädt auf 110.000 Quadratmetern an 6 Tagen zum Austausch mit mehr als 700 Ausstellern aus über 30 Nationen ein (Stand: September 2021). Die BesucherInnen können sich rund um das Motto „Die magische Welt der Metallindustrie“ und den dazugehörigen Leitthemen über neueste Trends, spannende Entwicklungen und zukünftige Technologien informieren.

Rund um das Leitthema „Digitale Fabrik“ der EMO 2021 präsentiert Europas größter Sägebandhersteller WIKUS innovative Produkte und digitale Tools für optimierte Sägeprozesse. Im Fokus dabei: Der Einkauf und die Logistik auf Kundenseite. Denn im Bereich Beschaffung können Ressourcen, die im Unternehmen in administrativen und manuellen Vorgängen gebunden sind, dank Digitalisierung und Automatisierung effizienter eingesetzt werden.

„Mit unseren digitalen Tools und Services übersetzen wir unsere langjährige Erfahrung in wertvollen Kundennutzen. Damit schafft es WIKUS, die Komplexität von Beschaffungsprozessen durch einfache Lösungen abzubilden, welche die Bedürfnisse der weltweit ansässigen Kunden in den Mittelpunkt stellen“, sagt Michael Möller, Geschäftsführer des Geschäftsleitungsbereichs Unternehmensgruppe und Vertrieb, über die digitalen Tools von WIKUS und ergänzt: Die Präsentation unseres Portfolios unterstreicht die Ausrichtung auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Wir werden weiter unsere Expertise nutzen, bedarfsorientierte Lösungen entwickeln und unsere Kunden sowohl im Kerngeschäft als auch auf dem Weg zur Digitalisierung unterstützen.

Mit digitalen Tools Ressourcen in Einkauf und Beschaffung optimal nutzen
WIKUS unterstützt seine Kunden in der Optimierung von Einkaufs- und Bestellprozessen auf dem Weg hin zu einer „Digitalen Fabrik“, indem der Sägebandhersteller gleich zwei digitale Tools für diesen Bereich anbietet: Mit dem Bandselektor lässt sich schnell und einfach das passende Sägeband auswählen. In sechs Schritten fragt das Online-Tool die individuellen Anforderungen des Kunden ab, gibt konkrete Empfehlungen mit passenden Abmessungen und ermöglicht es, direkt ein Angebot anzufordern. Hat sich der Kunde für ein Sägeband entschieden, kann die Wiederbestellung automatisiert über das auf der EMO 2021 präsentierte, digitale Tool WIstockIT® abgewickelt werden. Neben der Automatisierung von Bestellprozessen bietet WIstockIT® tagesaktuelle Übersichten wie z. B. Lagerbestand, Bestellhistorie oder Verbrauchsanalysen über ein Online-Portal und ermöglicht damit größtmögliche Transparenz und das Einsparen von Ressourcen. Beide digitalen Tools übernehmen administrative Aufgaben in Einkauf und Logistik. Dies spart Zeit und damit auch Kosten.

Mit den digitalen Tools und seinen umfassenden Serviceleistungen bietet WIKUS seinen Kunden einen Zusatznutzen, der weit über das hochqualitative, ständig weiterentwickelte Sägewerkzeug-Portfolio „Made in Germany“ hinaus geht. Während der EMO 2021 wird aus diesem Portfolio das Hochleistungs-Kreissägeblatt KREOS® als Highlight zu sehen sein. Das High-Tech-Kreissägeblatt setzt Maßstäbe beim Zerspanen von dünnwandigen Rohren und Profilen. Von Merkmalen wie der im Markt einzigartigen, patentierten WIKUS Fügetechnologie profitieren vor allem Kunden, die Wert auf hohe Schnittleistung legen, sowie Vielsäger mit Massenschnitten. Eine abgestimmte Spanraumgeometrie mit kleiner, variabler Zahnteilung verleiht hierbei Sägeeigenschaften für eine Schnittleistung, die bis zu 40 % höher als bei Produkten des Wettbewerbs liegt. Neben diesem High-Performer können sich die EMO-Messebesucher auf Optimierungen im Bimetall-Bereich freuen. Das Produktportfolio in diesem Bereich wurde noch anwendungsorientierter aufgestellt.

Am WIKUS-Stand in Halle 05, A12 B11 können sich Besucher der EMO 2021 vom 04. bis 09. Oktober 2021 in Mailand über die Produkt- und Servicelösungen live überzeugen und dabei auch die Gelegenheit zum persönlichen Kontakt mit WIKUS-Experten nutzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der WIKUS Website.


Über WIKUS

WIKUS – SPITZENQUALITÄT „MADE IN GERMANY“
WIKUS ist einer der Weltmarktführer beim Sägen von Metall und Europas größter Sägebandhersteller. Anwender aus Stahlerzeugung/-handel, Gießereien, Maschinen-/Werkzeugbau, Luft-/Raumfahrt, Automotive, Baugewerbe, Energie und vielen weiteren Branchen vertrauen auf die hocheffizienten Lösungen von WIKUS.

Mit besten Einsatzmaterialien, modernsten Fertigungsverfahren und laufenden Qualitätskontrollen garantiert die WIKUS-Sägenfabrik aus dem nordhessischen Spangenberg seit 1958 höchste Standards bei der Herstellung von Hightech-Sägebändern. Gleichzeitig setzt das familiengeführte Unternehmen mit seiner Innovationskraft maßgebliche Produkt- und Technologietrends im Markt. Ergänzend zum leistungsstarken Produktprogramm bietet WIKUS umfangreiche, auf das jeweilige Produkt abgestimmte Serviceangebote. Partnerunternehmen sowie Vertriebs- und Servicegesellschaften weltweit bieten dabei kompetente, persönliche Betreuung vor Ort.

WIKUS-Sägenfabrik
Wilhelm H. Kullmann GmbH & Co. KG
Melsunger Str. 30
34286 Spangenberg
Deutschland

Tel.: +49 5663 500 0
Fax: +49 5663 500 57

info@wikus.de
www.wikus.de

WIKUS-Sägenfabrik

Melsunger Str. 30
34286 Spangenberg
Deutschland

Zurück