ERSTRAHL-POWER FÜR Einsteiger und Profis

(Kommentare: 0)

Unter dem Motto “High-Tech zum günstigen Preis“ hat der österreichische Hochdruckpumpen-Spezialist BFT sein Einstiegsmodell ECOTRON® noch attraktiver für Unternehmen mit großen Ambitionen und kleinem Kapital gemacht. Die neue ECOTRON® ist noch kompakter, energieeffizienter und günstiger als ihr Vorgänger. De facto wurden die wesentlichen Funktionen beibehalten und durch eine effizientere Hydraulik, eine Strombegrenzung und eine multilinguale Benutzeroberfläche aufgewertet. Die modulare Konstruktion ermöglicht weiterhin eine präzise Anpassung an die individuellen Anforderungen jedes Anwenders. Wie alle BFT-Produkte zeichnet sich die neue ECOTRON® außerdem durch hohe Betriebssicherheit, Wirtschaftlichkeit und beispiellosen Benutzerkomfort aus. Technisch machen Vorzüge wie die stufenlose Druckverstellung und minimale Druckschwankungen die Pumpe besonders wettbewerbsfähig. Umso mehr, da auch die neue ECOTRON® Drücke bis 4.000 bar leistet und sowohl für Wasserstrahlschneidanlagen mit einem Schneidkopf als auch Mehrkopfanlagen geeignet ist. Die Antriebsleistung beträgt von 11 - 45 kW und die Fördermenge 1,2 bis 4,3 l/min. Die neue Hochdruckpumpe ist für den OEM- und Endkundenmarkt wie bei BFT üblich als betriebsbereites Komplettaggregat erhältlich. Bei diesen Leistungsmerkmalen macht sich der Preis buchstäblich fantastisch aus: Das Erfolgs-Modell ECOTRON® 40.37 kostet künftig in der Standardausführung beispielsweise weniger als 35.000 Euro. Der neue Star des BFT Hochdruckpumpen-Sortiments feierte anlässlich der Hannover Messe am 25.–29.4.2016 in Halle 6 Stand D18 sein Debut und ist ab sofort lieferbar. Weitere Infos über www.bft-pumps.at Die neue ECOTRON® stellt die logische Erweiterung der bereits am Markt etablierten Hochdruckpumpen-Serien HYTRON®, SERVOTRON® und HYPERTRON® dar. Als universell einsetzbare, wartungsarme Hochdruckpumpe trägt sie den Bedürfnissen der wachsenden Zahl von Unternehmen Rechnung, für die Flexibilität und Innovationsfreude die elementaren Wettbewerbsfaktoren sind. Die Basis der Baureihe ECOTRON® bildet die Hochdruckpumpe mit neuartiger Antriebshydraulik, Druckübersetzer, Pulsationsdämpfer, Vorfiltereinheit und Druckentlastungsventil, die auf einem gemeinsamen Grundrahmen montiert sind. Der Druckspeicher konnte dank der neuen Hydraulik auf 1,6 Liter, bei gleichbleibend niedrigsten Druckschwankungen, die Bauhöhe auf 1099 mm reduziert werden. Die Basisausführung der ECOTRON® ist serienmäßig mit einem Öl/Wasser Kühler ausgestattet. Die stufenlose Druckverstellung erfolgt über ein Proportionalventil. Eine 5 und 1,2 µm Vorfiltereinheit sowie ein Druckentlastungsventil sind standardmäßig eingebaut. Eine Strombegrenzung bis zum Zweifachen des Anlaufstroms in Kombination mit einem Frequenzumrichter gewährleistet einen kosteneffizienten Betrieb. Die elektrische Steuerung umfasst alle für den sicheren und effizienten Betrieb der Hochdruckpumpe erforderlichen elektrischen und elektronischen Komponenten. Sie ermöglicht eine komfortable Bedienung über Touchpad, dessen Benutzeroberfläche jetzt für 14 Sprachen adaptiert wurde. Die Anzeige der Überwachungs- und Servicefunktionen erfolgt im Klartext. Je nach Bedarf stehen zusätzliche Tuningoptionen von der Wasservordruckpumpe über einen Öl/Luft-Kühler bis zum Soft-Starter zur Auswahl. Die ECOTRON® eignet sich vor allem für den Bedarf der kunststoff-, stein-, metall- und glasverarbeitenden Industrie, dem Maschinenbau sowie von Automobilzulieferern und Lohnschneide-Startups. Nicht zuletzt deshalb rüsten führende Hersteller ihre Wasserstrahlschneideanlagen bereits serienmäßig mit dieser universellen Hochdruckpumpe aus. Anwender und Anlagenbauer, die ihr Wasserstrahlsystem mit einer leistungsfähigeren, wirtschaftlicheren und sicheren Hochdruckpumpe ausstatten wollen sind mit BFT-Systemen bestens beraten. Denn das Unternehmen bietet nicht nur ganzheitliche Lösungen, sondern auch entsprechend ganzheitlichen Service an: Das Spektrum reicht von Bedarfsanalysen und persönlicher Beratung über After Sales-Betreuung, Ersatzteil-Service und weitreichende Garantieleistungen bis hin zu Wartungs- und Schulungsprogrammen. OEM-Kunden werden obendrein auch in der Forschung- & Entwicklung aktiv beraten und mit Hochdruck-Systemadaptionen unterstützt. Über BFT: Die BFT GmbH ist ein führender Hersteller von Hochdruckanlagen und –komponenten mit Sitz im österreichischen Hönigsberg. Das dynamische Spin-off der 1958 gegründeten BHDT GmbH (früher Böhler Hochdrucktechnik) verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Hochdrucktechnologie und ist der größte europäische Hersteller von Pumpen mit Betriebsdrücken von 2.000 bis 12.000 bar. BFT steht für „Best Fluid Technologie“ und für visionäre Ingenieursleistung, effiziente Komplettlösungen und Qualität „Made in Austria“. Zu den Kerngeschäftsfelder des Unternehmens gehören Hochdruckpumpen und Komponenten für Anlagenbauer und Endkunden aus der Wasserstrahl-Schneidindustrie, Dosierpumpen für die Einspritzung von Peroxiden in LDPE-Anlagen zur Produktion von Polyethylen, sowie Druckprüfsysteme, Ventilprüfstationen und Autofrettageanlagen. Der österreichische Hochdruckspezialist beschäftigt weltweit aktuell 45 Mitarbeiter und ist über Systempartner in über 20 Ländern in Europa, Asien, Nord- und Südamerika vertreten. Die BFT gehört zur Dr. Aichhorn Group. Redaktionskontakt: BFT GmbH I Hr. Habla I Industriepark 24 I 8682 Hoenigsberg I Tel +43 3862 303 303 I Fax +43 3862 303 304 I info@bft-pumps.com I www.bft-pumps.com

 

BFT Best Fluid Technology GmbH

Industriepark 24
8682 Hönigsberg
Österreich
Details und Anfrage

Zurück