EuroBLECH 2018: MetalMaster Xcel

(Kommentare: 0)

Mit dem MetalMaster Xcel präsentiert Messer Cutting Systems auf der diesjährigen EuroBLECH  eine neue Schneidmaschine, die für maximale Leistung und Vielseitigkeit steht. Mit schnellen Prozesszyklen, hoher Beschleunigung sowie höchste Schnittqualität und -genauigkeit dank schräg verzahnter Zahnräder mit Linearführung ist der MetalMaster Xcel die Maschine der Wahl für alle, die qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Schnitte produzieren wollen. Die Einsparungen durch höhere Schnittqualität (weniger Nacharbeit) und schnellere Produktionszyklen sorgen dafür, dass sich der MetalMaster Xcel in kürzester Zeit amortisiert. Zu den Optionen für den neuen MetalMaster Xcel gehören das neue Plasma-Fasenaggregat Bevel-R mit modernsten Plasmaanlagen sowie das Faserlaserschneiden, das sowohl innerhalb eines Schachtelplans oder Bauteils mit Plasmaschneiden kombiniert werden kann (z. B. präzise Innenkonturen mit Faserlaser, weniger kritische Schnitte mit Plasma für höhere Schnittgeschwindigkeiten). Optional können die Schneidverfahren um Markierwerkzeuge ergänzt werden. Der Gurtfördertisch mit integrierter Maschinenlaufbahn ermöglicht direkten Zugang zum Be- und Entladen. Der selbstreinigende Tisch entfernt Schlacke und Kleinteile automatisch mittels Förderband und vermeidet somit Zeitverlust bei der Tischreinigung für eine höhere Produktivität.

Messer Cutting Systems GmbH

Otto-Hahn-Str. 2-4
64823 Groß-Umstadt
Details und Anfrage

Zurück