Gelungener Start der SPS IPC Drives 2017

(Kommentare: 0)

Von: Messe SPS IPC Drives

1.675 Aussteller aus aller Welt präsentieren auf ihren Messeständen neue Produkte und Lösungen aus dem Bereich der digitalen und smarten Automatisierung und führen intensive Fachgespräche mit hochkompetenten Besuchern.

Bis einschließlich Donnerstag, 30.11.2017 haben Messebesucher noch die Gelegenheit, sich über die neuesten Technologien und Trends der elektrischen Automatisierung und digitalen Transformation zu informieren und Innovationen zu entdecken. Highlights in diesem Jahr: Guided Tours zu den Themen IT-Security in automation, Smart production und Smart connectivity sowie die Gemeinschaftsstände „Automation meets IT", „wireless in automation" und der Bildverarbeitungsstand des VDMA. Spannende Podiumsdiskussionen und Produktvorträge auf den Messeforen in den Hallen 6, 10.1 sowie auf dem VDMA Forum in Halle 3 und ZVEI Forum in Halle 3A erweitern das facettenreiche Angebot.

Online Registrierung für kostenfreie Tageskarte Der Besuch der SPS IPC Drives 2017 ist für registrierte Fachbesucher kostenfrei. Der Link zur Online-Registrierung und weitere Informationen zur Messe sind unter sps-messe.de zu finden.

Über Mesago

Die Mesago Messe Frankfurt GmbH mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 130 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden (mesago.de).

Carolin Manggold / SPS IPC Drives 2017

Zurück