Hypertherm erweitert Powermax-Linie durch Einführung des Powermax125-Luftplasmasystems

(Kommentare: 0)

Die empfohlene Schneidkapazität für das neue System beträgt 38 mm bei Geschwindigkeiten von bis zu 457 mm pro Minute. Bei Bedarf kann damit jedoch auch Metall mit einer Dicke von über 57 mm getrennt werden. Das System überzeugt auch beim Fugenhobeln. Es kann mehr als 12,5 kg Metall pro Stunde entfernen, während eine volle Einschaltdauer von 100 % garantiert, dass das System auch in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen rund um die Uhr einsatzfähig ist.

„Die Powermax125 bietet Schweißern und Herstellern beispiellose Leistung in einem tragbaren Luftplasmasystem“, sagte Erik Brine, Produktmanager von Hypertherm Powermax-Systemen. „Patentierte Technologie und sorgfältige Konstruktion haben zu einem sehr effizienten System geführt, das dem Brenner mehr Energie liefert, als Konkurrenzsysteme mit höheren Ampèrewerten.“

Hypertherm schätzt, dass die Verschleißteile für die Powermax125 bis zu vier Mal länger als bei Konkurrenzsystemen im gleichen Ampèrebereich halten. Die speziell entwickelten Verschleißteile halten nicht nur länger, sie sind auch für verbessertes Schleppschneiden, Fugenhobeln, Dünnblechschneiden und automatisiertes Schneiden erhältlich.

Weitere Vorteile der Powermax125 sind um fünf Mal schnellere Schneidgeschwindigkeiten bei 12 mm dickem unlegiertem Stahl als bei autogenem Brennschneiden, bessere Schnittgüte als bei autogenem Brennschneiden und somit weniger Zeitaufwand für Nachbearbeitungen, mehr Brenneroptionen als Konkurrenzsysteme, damit Besitzer den richtigen Brenner für ihre besondere Anwendung auswählen können, und SpringStart™-Technologie für konsistentes Starten und einen zuverlässigeren Brenner.

Die Powermax125 wird standardmäßig mit Smart Sense™-Technologie geliefert, die zwei wichtige Funktionen ausführt. Sie stellt automatisch den Luftdruck für optimale Schneid- und Fugenhobelleistung ein und schaltet den Strom zum Brenner ab, wenn die Elektrode verbraucht ist, was sowohl den Brenner als auch das Werkstück vor Schäden schützt. Das System ist wie alle Powermax-Systeme von autorisierten Hypertherm-Partnern auf der ganzen Welt erhältlich.

Hypertherm entwickelt und fertigt fortschrittliche Schneidprodukte für den Einsatz in einer Vielzahl von Branchen wie Schiffbau, Fertigung und KFZ-Reparatur. Die Produktlinie des Unternehmens umfasst Hand- und maschinelle Plasmasysteme und Verschleißteile sowie Glasfaser- und inzwischen auch Wasserstrahlprodukte sowie CNC-Bewegungs- und -Höhensteuerungen und CAM-Schneidsoftware. Hypertherm-Systeme sind für ihre Leistung und Zuverlässigkeit bekannt, die zu höherer Produktivität und Rentabilität für Hunderte von Unternehmen führen. Der gute Ruf des Unternehmens bei Schneidinnovationen reicht mehr als 40 Jahre zurück, bis ins Jahr 1968, als Hypertherm das Plasmaschneiden mit Wasserinjektion erfand. Das Unternehmen in Mitarbeiterbesitz hat über 1.300 Mitarbeiter, und Betriebe und Partnervertretungen weltweit.

Kontakt:

HyperthermEurope B.V.

Vaartveld 9
4704 SE NL - Rosendaal

31 (0) 165-596908

31 (0) 165-596901

HTEurope.Info@Hypertherm.com

http://www.Hypertherm.com/eu

Details und Anfrage

Hypertherm Europe B.V.

Vaartveld 9
4704 SE NL - Rosendaal
Niederlande
Details und Anfrage

Zurück