Hypertherm gibt neuen Namen für seine Wasserstrahlpumpen

(Kommentare: 0)

Hypertherm Wasserstrahlpumpe
Hypertherm Wasserstrahlpumpe / Bild: Hypertherm

Hypertherm, der bekannte Hersteller von Schneidanlagen und Software für industrielle Anwendungen, gab heute einen neuen Namen für seine  Wasserstrahlpumpen HyPrecision™ und Echion™ bekannt. Das Unternehmen benennt diese auf Druckübersetzern basierenden Pumpen in DynaMAX™ um, um die Namensgebung für seine Druckübersetzerpumpen zu vereinheitlichen.

Zusätzlich zur neuen Bezeichnung DynaMAX beginnen die Anlagen je nach Leistung, Funktion oder Technologie eines bestimmten Modells nun mit einer 3 oder einer 5. Diesem Präfix folgt die PS-Zahl und bei Pumpen, die mit der patentierten prädiktiven Technologie von Hypertherm ausgestattet sind, das Suffix „P“.

ALT NEU
Echion 15, 30 und 50
DynaMAX 315, 330 und 350
HyPrecision Predictive P-50S, P-60S und P-75S
DynaMAX 550P, 560P und 575P
HyPrecision D-Serie 100D und 150D
DynaMAX 5100 und 5150

Auch die HyPrecision-Pumpen erhalten ein neues Aussehen. Diese Pumpen haben jetzt ein schwarzes Äußeres, das dem der Echion-Pumpen entspricht. Trotz des neuen Namens und des neuen Aussehens bleiben die besonderen Funktionen und Vorteile, auf die sich die Kunden verlassen, natürlich unverändert. Alle Hypertherm-Pumpen auf Basis von Druckübersetzern werden sich auf dem Markt weiterhin durch folgende Merkmale auszeichnen:

  • Erstklassige Leistung und Servicefreundlichkeit dank der Advanced Intensifier Technology™.
  • Gleichmäßigerer Hydraulik- und Schneiddruck durch eine proportionale Druckregelung.
  • Advanced Intensifier Monitoring (Tool zur Anzeige des allgemeinen Zustands der Verstärker in Echtzeit), das den Kunden eine bessere Planung des Betriebs ermöglicht.
  • Ein Flüssigkeitsmanagementsystem, das dafür sorgt, dass Wasser und Öl nicht auf den Boden auslaufen.
  • Geringe Wartungskosten für Wasserstrahlpumpen mit Druckübersetzer


Über Hypertherm

Hypertherm entwickelt und fertigt Industrieschneidprodukte, die von Unternehmen in aller Welt zum Bau von Schiffen, Flugzeugen und Eisenbahnwaggons sowie zur Errichtung von Stahlbauten, zur Herstellung von Schwermaschinen und für viele weitere Anwendungen eingesetzt werden. Hypertherm-Produkte wie Schneidanlagen und -geräte, CNCs und Software werden wegen ihrer Leistung und Zuverlässigkeit geschätzt, die für Hunderttausende von Unternehmen zu einer höheren Produktivität und Rentabilität geführt haben. Hypertherm wurde 1968 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New Hampshire. Es ist zu 100 Prozent in Mitarbeiterbesitz. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.800 Mitarbeiter und verfügt über Betriebe und Partnervertretungen auf der ganzen Welt.
Erfahren Sie mehr unter www.hypertherm.com

Hypertherm Europe B.V.

Vaartveld 9
4704 SE NL - Rosendaal
Niederlande
Details und Anfrage

Zurück