IHT: Cutting Height Mode

(Kommentare: 0)

IHT: Cutting Height Mode

Erzielen Sie beim Plasmaschneiden reproduzierbare

Schneidergebnisse?
IHT Schneidhöhenmodus
Video: Cutting Height Mode

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben die beste Plasmaanlage an Ihrer

Schneidmaschine und die Schneidhöhe wird mit

der Schneidspannung eingestellt? Wissen Sie dass

bei gleicher Schneidspannung die Schneidhöhe bis

zu 5 mm variieren kann! Ein guter Anlagenfahrer

korrigiert daher während des Schneidens die

Schneidspannung, ein schlechter . . . ?? Und Sie

wundern sich, dass die Schneidqualität

unterschiedlich ist, je nachdem wer schneidet!

Einleitung
Die Produktivität von thermischen Schneidanlagen hängt

von vielen Faktoren ab. Eine davon ist der richtige Abstand

bzw. die Schneidhöhe zwischen der Brennerdüse und

dem Werkstück. Die Schneidhöhe wird jedoch bei vielen

Schneidmaschinen stiefmütterlich behandelt.Um einen

optimalen Schneidabstand zu gewährleisten, benötigt Ihre

Schneidanlage die richtige Höhenregelung. Beim

Plasmaschneiden wird meist die Schneidspannung (ARC

Voltage) für die Einstellung der Schneidhöhe benutzt.

Besser ist es aber die Schneidhöhe in mm einzustellen.

Das erhöht die Schnittqualität und senkt die Kosten für

Verschleißteile.

Nachteil des Schneidspannungsmodus
(ARC Voltage Modus)
Viele Schneidmaschinen bzw. Höhensteuerungen arbeiten

ausschließlich mit der Schneidspannung (ARC Voltage) als

Sollwert für den Abstand zwischen der Brennerdüse und

dem Werkstück. Es können Unterschiede bis zu 15 Volt bei

gleicher Schneidhöhe auftreten. Bei einem typischen

Verhältnis von 3 V pro 1 mm kann das bis zu 5 mm

Differenz bei gleicher Schneidspannung bedeuten.

Vorteile des Schneidhöhenmodus
(Cutting Height Mode)

Der Schneidhöhenmodus ist im Vergleich zum

Schneidspannungsmodus die bessere Wahl, weil hierbei

der Brennerabstand zum Werkstück in mm eingestellt wird.

Auf Basis des zuvor eingestellten Schneidabstandes wird die

Brennspannung ermittel und anschließend für die

Regelung der Schneidhöhe verwendet. Diese Methode hat

mehrere Vorteile. Erstens spielen oben genannte

Schneidspannungsabweichungen keine Rolle, sondern es

wird immer die optimale Schneidhöhe ermittelt.Zweitens ist

es für einen Anlagenfahrer leichter mit der Eingabe und

Kontrolle eines Abstandes in mm als mit einer Spannung.

Das Schneidergebnis ist immer gleichbleibend, egal ob in

der Tag- oder Nachtschicht.

Höhenantriebe von IHT arbeiten schon lange mit dem

Schneidhöhenmodus, von manchen Kunden auch

IHT Modus genannt

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Homepage

www.iht-automation.com

Sind Sie interessiert? Haben Sie noch Fragen?
Sprechen Sie uns bitte an.

IHT AUTOMATION GMBH & CO.KG

Bahnhofstr. 63
76532 Baden-Baden
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück