Lantek baut seine technologischen Partnerschaften in der Baustahlindustrie aus

(Kommentare: 0)

Lantek (www.lanteksms.com) entwickelt und vertreibt erstklassige CAD-/CAM-/MES-/ERP-Softwareprodukte für die Blech- und Baustahlindustrie und hat sich zum Ziel gesetzt, mit der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages mit GRAITEC (www.graitec.com/ge) sein umfangreiches technisches Innovationsprogramm noch weiter auszubauen. Dieses Bündnis ermöglicht beiden Firmen, Kunden ein einzelnes, integriertes und technologisch modernes System anzubieten. Die Partnerschaft bedeutet für beide Unternehmen den Beginn einer professionellen Zusammenarbeit und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Position in der Blech- und Baustahlindustrie auf internationaler Ebene zu festigen.

GRAITEC – Pionier auf dem Gebiet von Software für Baukonstruktion und -industrie
GRAITEC hat seine Zentrale in Frankreich und kann sich als Pionier auf dem Gebiet der Entwicklung und Vermarktung von speziell auf Baukonstruktion und -industrie zugeschnittener Software bezeichnen. Das Unternehmen kann auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in diesem Markt, zwölf Niederlassungen in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum, ein Team von 260 Mitarbeitern und mehr als 40.000 Kunden weltweit verweisen.

Mit einem Umsatz von mehr als 25 Millionen Euro im Jahre 2011 ist GRAITEC zurzeit die einzige Firma mit einer kompletten und integrierten Konstruktions- und Bauanalyse-Produktpalette für die Stahl-, Beton- und Holzbauindustrie. GRAITEC bietet innovative BIM-Technologie an, die Produktivität und Sicherheit durch Automatisierung, integrierte Planung und Prozesssteuerung steigert. Mit der Software ist ein intelligenter Datenaustausch möglich, wodurch die Kommunikation effektiver, intelligenter und flüssiger und somit die Zusammenarbeit zwischen den Fachleuten der Bauplanung und Bauindustrie wesentlich einfacher und flexibler wird.

Als Teil ihres Partnerschaftsvertrags arbeiten beide Firmen an einem bidirektionalen Integrationsprozess der GRAITEC Advance BIM Software und des Produkts Lantek Steelworks. So können die in GRAITEC Advance Steel entworfenen Modelle von beiden Lösungen genutzt werden. Kurz gesagt bedeutet dies, dass ein Baustahlprojekt in Lantek Steelworks verwaltet und der Prozess in Advance Steel weiter bearbeitet werden kann. Das gestattet den Benutzern eine flexible und einfache Verwaltung. Der Vorteil dabei ist eine leistungsfähigere und schnelle Lösung, mit der die Daten eines Bauprojekts dynamisch erzeugt und verwaltet werden können. So lässt sich die für Planung und Konstruktion aufgewendete Zeit deutlich reduzieren.

Im Rahmen der Zusammenarbeit werden beide Firmen den Innovationsprozess koordinieren und die notwendigen technischen Mittel und Mitarbeiter zur Verfügung stellen, um ihre Ziele zu erreichen, ohne dadurch ihre normalen Produktentwicklungspläne zu beeinträchtigen. Als Teil dieses Prozesses hat Lantek für seine technischen Mitarbeiter ein Trainingsprogramm zu den GRAITEC-Produkten gestartet, um die Integration zu beschleunigen und effektiv zu verwalten.

Lantek will alle Bauplanungs-Softwareprogramnme integrieren
„Lantek möchte alle auf dem Markt befindlichen Bauplanungs-Softwareprogramme integrieren“, erklärt Alberto Martínez, CEO von Lantek. „Diese Initiative gibt Lantek einmal mehr die Gelegenheit, seinem Wunsch Ausdruck zu verleihen, integrale, dynamische und ultra-effiziente Produkte zu entwickeln, die sich technologisch in der ersten Reihe befinden und genau an die Anforderungen der Benutzer angepasst sind, damit diese ihren Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen können“.

„GRAITEC ist ebenso wie Lantek ein innovatives und flexibles Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf Globalisierung und technische Zusammenarbeit setzt, um seine Produkte anzureichern, insbesondere in der Baubranche“, bemerkt Alexandre Tartas, Geschäftsführer von GRAITEC. „Wir freuen uns sehr über diese Initiative, denn sie bedeutet die Zusammenarbeit mit einer in der Branche renommierten Firma. Sie verleiht uns die Möglichkeit, unser Produkt Advance Steel auf funktioneller und technischer Ebene noch weiter zu verbessern, und gibt uns die Mittel in die Hand, effektiv auf die Herausforderungen zu reagieren, vor die Bauingenieure und Firmen heute gestellt sind.“

Außerdem gibt diese Partnerschaft beiden Unternehmen die Gelegenheit, in neue, sich schnell entwickelnde Märkte vorzustoßen und ihre Präsenz in anderen Ländern zu verstärken. Das sind etwa die Vereinigten Arabischen Emirate für GRAITEC sowie Kanada, Rumänien und Osteuropa für Lantek.

Kontakt:

Lantek ...

LANTEK SYSTEMTECHNIK GMBH

Schöfferstrasse 12
64295 Darmstadt
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück