Lantek eröffnet neues Büro in den Niederlanden

(Kommentare: 0)

Darmstadt, 15. Oktober 2013 – Lantek (www.lanteksms.com), weltweit führend bei Entwicklung und Vermarktung von Softwarelösungen für die Metallindustrie, hat zum 01. Oktober 2013 ein neues Büro in Utrecht (Niederlande) eröffnet. Es ist zuständig für derzeit mehr als 600 Kunden in den Niederlanden sowie Belgien und Luxemburg. Damit steigt die Zahl der Länder, in denen das Software-Unternehmen mit einer eigenen Zweigstelle vertreten ist, auf 15. Ansprechpartner des Büros in Utrecht ist Vertriebsmanager Marco van der Vlies. Bislang wurden Teile der Niederlande von der deutschen Lantek-Niederlassung in Darmstadt betreut. Produkte von Lantek sind etwa die 2-D-CAD-/-CAM-Lösung „Lantek Expert“, die 3-D-CAD-/-CAM-Lösung „Lantek Flex3d“ sowie die ERP-Produkte „Lantek Integra“ und „Lantek Steelworks“. Lantek-Software steuert über 1.000 verschiedene Maschinentypen unter anderem zum Schneiden von Blech und Stahl herstellerübergreifend aus einer Oberfläche.

Lantek stärkt mit der neuen Filiale seine Vertriebsaktivitäten in Europa. „Der Wirtschaftsraum EMEA stellt für unser multinationales IT-Unternehmen einen der wichtigsten Märkte dar“, sagt Alberto Martínez, CEO von Lantek. Das Büro in Utrecht ist die neunte Lantek-Zweigstelle in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Neben der Unternehmenszentrale und dem Büro in den Niederlanden gibt es weitere Lantek-Niederlassungen in Frankreich, Großbritannien, Polen, Deutschland, Italien, Spanien und der Türkei.

„Lantek-Prinzip ist es, Kunden und Vertriebspartnern effiziente Software-Lösungen und schnellen, fachlich hochqualifizierten Support zu bieten. Wir sind uns sicher, dass alle Marktpartner so ihre Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit deutlich steigern können. Genau dort setzt unseres Expansionsplan an: Wir wollen nah an den Märkten und Bedürfnissen unserer Partner sein. So können wir schnell und direkt auf neue Anforderungen reagieren. Dieses Prinzip können wir mit der Neueröffnung des Büros jetzt auch in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg noch besser umsetzen“, erklärt Alberto Martínez.

Über Lantek
Lantek ist ein global agierendes Unternehmen, führend in Entwicklung und Vermarktung von Software-Lösungen zum Schneiden und Stanzen von Blech und Stahl. Lantek wurde 1986 im Baskenland gegründet und hat seine Zentrale in Vitoria-Gasteiz (Spanien). Das Unternehmen steht für Innovation und betreibt seit seiner Gründung eine entschlossene Internationalisierung. Weltweit ist Lantek heute der führende Anbieter für nicht-proprietäre CAD-/CAM-/MES- und ERP-Software in der Blech- und Stahlverarbeitung, also Lösungen, die nicht von einem Maschinenhersteller stammen, sondern unterschiedliche Systeme aus einer Oberfläche steuern können. Heute hat das Unternehmen mehr als 13.000 Kunden in über 100 Ländern. Es ist mit eigenen Büros in 15 Ländern vertreten. Daneben verfügt es über ein großes Netzwerk von Distributoren. Im Jahr 2012 lag der Anteil des Umsatzes aus internationalen Aktivitäten an den Gesamterlösen bei 85 Prozent.


Für zusätzliche Informationen besuchen Sie bitte unsere Website (www.lanteksms.com) oder fordern Sie weitere Einzelheiten per E-Mail an ().

Kontakt

LANTEK SYSTEMTECHNIK GMBH

Lantek eröffnet neues Büro in den Niederlanden

Kleyerstrasse 10
64295 Darmstadt
Deutschland

+49-6151 - 39789-0

+49-6151 - 9979-55

Details und Anfrage

Geschäftsführer
Klaus Bauer
Vertriebsleiter
Christoph Lenhard


rfw. kommunikation
Poststraße 9
64293 Darmstadt
Tel. 06151 39900
www.rfw-kom.de

LANTEK SYSTEMTECHNIK GMBH

Schöfferstrasse 12
64295 Darmstadt
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück