Lantek – strategischer Software-Partner auch der Schiffbauindustrie

(Kommentare: 0)

Darmstadt, 16. Juli 2014 – Lantek, Weltmarktführer im Bereich CAD-/CAM-/MES-/ERP-Lösungen, hat Funktionen für Blechdesign, Verschachtelung und Maschinenbearbeitung speziell für die Schiffbauindustrie in seine Lösungen integriert. Die Anpassung an die spezifischen Anforderungen jedes Blech verarbeitenden Unternehmens ist einer der großen Wettbewerbsvorteile von Lantek. Das multinationale Unternehmen hat sich weltweit in Metall verarbeitenden Sektoren wie Automobilherstellung, Baugewerbe, Eisen und Stahl, Produktion von großen Metallbauten, Eisenbahnen und dem Marinesektor mit mehr als 14.000 Kunden in über 100 Ländern etabliert.

Viele Jahre hat Lantek in Forschung und Entwicklung spezifischer Softwarelösungen für die Schiffbauindustrie investiert, um Blechdesign, Verschachtelung und Maschinenbearbeitung so zu optimieren, dass die Prozesse für den Bau von Schiffen und anderen Wasserfahrzeugen kosteneffektiver werden. Daher ist es nicht überraschend, dass führende Unternehmen wie Hyundai, Navantia, Astilleros de Murueta und Ravestein BV bereits seit Jahren die Technologie von Lantek verwenden.

Lantek erlaubt Schiffbauunternehmen Geometrieimporte, die mit den führenden Schiffsdesignsystemen auf dem Markt kompatibel sind. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Technologieoptionen für das Fertigungsmanagement wie Schleifen und Anfasungen, mit denen Schneidwerkzeuge und drehbare Dreibrenneraggregate programmiert werden können, sowie Spannpratzen, mit denen sehr lange Stücke geschnitten werden können. Das Ergebnis stimmt exakt mit dem geplanten Design überein.

Zu den Vorteilen für den Marinesektor zählen die Verwaltung von Schnitten mit mehreren Brennern zur Produktionssteigerung jeder Maschine, fortlaufende Schnitte, damit das Bohren entfällt, sowie die Steigerung der Lebensdauer der Schneiddüsen oder die Verwaltung aller für die Maschinen zur Verfügung stehenden Kennzeichnungs-, Markierungs- oder Stanzprozesse.

Zeit- und Materialersparnis mit Verschachtelungslösungen

Zu den Lantek-Lösungen gehört auch eine Verschachtelungssoftware für Schnittanwendungen. Sie besitzt automatische und halb automatische Verschachtelungsalgorithmen oder Verschachtelung für mehrere Brenner. Dies führt unter anderem zu Materialoptimierung und verkürzten Bearbeitungszeiten. Darüber hinaus ermöglicht die Lantek-Software die Verschachtelung und automatische Maschinenbearbeitung von doppelten und symmetrischen Blechen, eine umfassende Resteverwaltung und eine Vorverschachtelung zur Auswahl des Blechformats mit der besten Leistung.

Zu den weiteren Funktionen, die Lantek an die Anforderungen der Schiffbauindustrie angepasst hat, gehören Zeit- und Kostenkalkulation, Vorschau der Maschinenauslastung, Nachverfolgbarkeit oder Integration in ein bestehendes Managementsystem. Diese Wettbewerbsvorteile haben Lantek zu einem wichtigen Partner der Blech verarbeitenden Industrie gemacht, der spezielle Anforderungen verschiedener Branchen erfüllen kann. Im Schiffbau sind dies zum Beispiel Flexibilität, Präzision und vollständige Anpassung der Technologielösungen an die Fertigungsprozesse.

EuroBLECH 2014: Über 1.500 Aussteller aus 40 Ländern

Lantek ist auch auf der EuroBLECH (Halle 12, Stand A50) vertreten. Die Weltleitmesse für Blechverarbeitung findet in diesem Jahr vom 21. bis 25. Oktober in Hannover statt. Die „23. Internationale Technologiemesse für Blechverarbeitung“ – so der offizielle Untertitel der EuroBLECH – liefert mit etwa 1.500 Ausstellern aus 40 Ländern einen kompakten und kompletten Überblick zu Innovationen in der Blechverarbeitung. Zur vergangenen Messe im Herbst 2012 kamen mehr als 60.000 Fachbesucher aus knapp 100 Ländern.

Über Lantek
Lantek ist ein global agierendes Unternehmen, führend in Entwicklung und Vermarktung von Software-Lösungen zum Schneiden und Stanzen von Blech und Stahl. Lantek wurde 1986 im Baskenland gegründet und hat seine Zentrale in Vitoria-Gasteiz (Spanien). Das Unternehmen steht für Innovation und betreibt seit seiner Gründung eine entschlossene Internationalisierung. So hat Lantek sich zu einem führenden Anbieter für CAD-/CAM-/ES- und ERP-Lösungen entwickelt. Weltweit ist Lantek heute der führende Anbieter für nicht-proprietäre Software in der Blech- und Stahlverarbeitung, also Lösungen, die nicht von einem Maschinenhersteller stammen, sondern unterschiedliche Systeme aus einer Oberfläche steuern können. Heute hat das Unternehmen mehr als 14.000 Kunden in über 100 Ländern. Es ist mit eigenen Büros in 15 Ländern vertreten. Daneben verfügt es über ein großes Netzwerk von Distributoren. Im Jahr 2013 lag der Anteil des Umsatzes aus internationalen Aktivitäten an den Gesamterlösen bei 85 Prozent.

LANTEK SYSTEMTECHNIK GMBH

Schöfferstrasse 12
64295 Darmstadt
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück