Lantek vereinbart Kooperation mit belgischem Laserhersteller Balliu

(Kommentare: 0)

Die Software von Lantek ermöglicht künftig Kunden des belgischen Herstellers von Laserschneidanlagen, Balliu, die digitale Transformation.
Die Software von Lantek ermöglicht künftig Kunden des belgischen Herstellers von Laserschneidanlagen, Balliu, die digitale Transformation

Lantek, ein multinationaler Pionier der digitalen Transformation für die Metallindustrie kooperiert mit Balliu, einem belgischen Hersteller von Laserschneidanlagen für Bleche und Rohre, um seinen Kunden Lösungen für die Management- und Prozessdigitalisierung (Industrie 4.0) anzubieten. Ziel ist es, die Kunden bei der digitalen Transformation zu begleiten und sie technologisch in Richtung fortschrittliche Fertigung zu entwickeln.

Die Metallbranche befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel, der Unternehmen dazu zwingt, Maschinen, Prozesse und Anlagen mittels digitaler Technologien weltweit miteinander zu vernetzen. Ein hohes Maß an Konnektivität und Integration liefert eine große Datenmenge und ermöglicht es ihnen, den Produktionsbedarf in Echtzeit zu erkennen, mögliche Fehler zu antizipieren und eine effizientere Wartung durchzuführen. Zu den greifbaren Vorteilen, die sich aus der Vernetzung von Fabriken ergeben, gehören eine Kostensenkung und eine Steigerung von Produktivität und Effizienz. Unternehmen, die in den nächsten drei bis fünf Jahren nicht digitalisieren, werden vom Markt verschwinden.

"Trotz der Tatsache, dass der Zugang zur Technologie demokratisiert worden ist und die Kosten nicht so hoch sind, erfordern es die raschen Veränderungen, die wir erleben, diesen digitalen Übergang in Zusammenarbeit mit denjenigen Unternehmen durchzuführen, die über das notwendige Wissen verfügen, um die passende Technologie zu entwickeln und zu implementieren. In diesem Sinne ist Lantek seinen Kunden ein vertrauenswürdiger Partner, der sie bei der digitalen Transformation unterstützt", so Francisco Pérez, Direktor des OEM-Vertriebs von Lantek.

Die Mission von Lantek ist es, die digitale Transformation von Unternehmen in der Branche zu fördern und zu unterstützen, sie bei diesem Übergang zu begleiten und sich den unterschiedlichen Stadien ihrer digitalen Reife anzupassen. Die von Lantek entwickelten spezifischen und fortschrittlichen Fertigungslösungen sind exklusiv für die Metallbranche. "Die digitale Transformation unserer Kunden ist die zentrale Herausforderung, der wir uns hier bei Lantek in den kommenden Jahren stellen werden. Wir stehen am Anfang der Vierten Industriellen Revolution, die die Art und Weise verändern wird, wie wir produzieren. Unser Engagement für das Wachstum und die Unterstützung unserer Kunden im Digitalisierungsprozess hat uns dazu veranlasst, im Jahr 2017 zusätzlich 1,6 Millionen Euro in F&E sowie in unsere Implementierungs- und Projektentwicklungsteams zu investieren", erklärt Alberto Martínez, CEO von Lantek.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das über solch großartige digitale Qualifikationen verfügt. Dank der Erfahrung von Lantek können unsere Kunden von ihrem Know-how profitieren und sich schneller und präziser in Richtung Industrie 4.0 bewegen", sagt Lieven Vervaeke, Geschäftsführer von Balliu.

 

 

Über Lantek

Lantek ist ein multinationales Unternehmen, das die digitale Umstellung von Unternehmen im industriellen Blech- und Metallsektor anführt. Das Unternehmen bietet seine eigenen Softwarelösungen im Bereich Business Manufacturing Intelligence, welche die Verknüpfung von Fabriken ermöglicht und sie so zu intelligenten Fabriken macht. Das Unternehmen rundet sein Sortiment mit der Entwicklung von von CAD/CAM/MES/ERP-Softwarelösungen für Unternehmen, die Metallteile aus Blechen, Rohren und Profilen mit sämtlichen Schneidtechnologie herstellen, ab: (Laser, Plasma,  Autogen, Wasserstrahl,  Schere und Stanzen.

Gegründet 1986 in einem der wichtigsten europäischen Zentren für die Entwicklung von Werkzeugmaschinen, dem Baskenland (Spanien), ermöglicht es die Integration von Blech- und Metallbearbeitungstechnologien mit modernster Software für das Produktionsmanagement. Das Unternehmen ist, dank seiner Kompetenz für Innovation und Engagement für die Internationalisierung, aktuell Marktführer in der Branche. Mit mehr als 20.000 Kunden in über 100 Ländern und 20 eigenen Büros in 14 Ländern verfügt die Firma über ein umfangreiches Netz an Distributoren mit weltweiter Präsenz. Im Jahr 2017 entfielen 86 Prozent ihres Ertrages auf ihr Auslandsgeschäft.

 

Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Informationen: www.lanteksms.com   oder fordern Sie weitere Einzelheiten an unter: marketing@lanteksms.com

 

LANTEK SYSTEMTECHNIK GMBH

Schöfferstrasse 12
64295 Darmstadt
Details und Anfrage

Zurück