Lantek verstärkt seine Präsenz in Südeuropa

(Kommentare: 0)

Lantek, ein führendes multinationales Unternehmen in der Entwicklung und im Vertrieb von CAD/CAM-, MES- und ERP-Lösungen für die Blechbearbeitung und Pionier in der weltweiten digitalen Transformation der Branche, hat eine Vereinbarung mit AlfaSolid für Griechenland und Zypern getroffen. Das griechische Unternehmen ist Vorreiter und Experte auf dem Gebiet der mechanischen 3D-Konstruktion, insbesondere im industriellen Umfeld, in Produktion und Werkzeugbau, der Medizintechnik, für Haushaltsgeräte und das Transportwesen.

Die Zusammenarbeit begann im April und umfasst alle CAD/CAM-Produkte von Lantek, für die  AlfaSolid den Verkauf, die Installation und den Support für Griechenland und Zypern übernimmt.

„Als Teil dieser Vereinbarung haben wir Marktforschung hinsichtlich unseres Angebots von ERP- und MES-Lösungen für Unternehmen in der Blechbearbeitung angestoßen, mit dem wir ihr technologischer Partner auf dem Weg Richtung Industrie 4.0 sein möchten”, berichtet Juan José Colas, Verkaufs- und Marketingdirektor bei Lantek.

Dimitri Manolis, Generaldirektor von AlfaSolid, zeigt sich „überzeugt, dass wir mit einer solchen Partnerschaft unsere Kunden besser und mit fortschrittlicheren Lösungen unterstützen können – gerade in diesen Zeiten großer Unsicherheit“.

Durch die Einbindung von AlfaSolid in sein globales Netzwerk an Distributoren verstärkt Lantek seine Position auf dem südeuropäischen Markt. Zugleich schmiedet der Software-Experte eine  wichtige Allianz mit einem Unternehmen, dessen Expertise und Erfahrungen seine eigenen ergänzen. 

______________________________________

Über Lantek

Lantek ist ein multinationales Unternehmen, das an der Spitze der digitalen Transformation für Blech- und Metallbearbeitungsunternehmen steht. Mit seiner patentierten intelligenten Fertigungssoftware ermöglicht Lantek die Vernetzung von Fertigungsstätten und macht sie so zu intelligenten Fabriken. Das Dienstleistungsangebot wird abgerundet durch CAD-, CAM-, MES- und ERP-Lösungen für Unternehmen, die Metallteile aus Blechen, Rohren und Profilen mit beliebigen Schnitttechnologien herstellen (Laser, Plasma, Autogenschneiden, Wasserstrahlschneiden, Schlagscheren und Stanzen).

Lantek wurde 1986 im Baskenland gegründet und hat seinen Hauptsitz in Vitoria-Gasteiz (Álava). Das Unternehmen ermöglicht die Integration von Blech- und Metallverarbeitungstechnologien in Betrieben mit fortschrittlicher Produktionssteuerungssoftware für anspruchsvollste Anwendungen. Dank seiner Innovationsfähigkeit und seiner internationalen Ausrichtung ist das Unternehmen heute in seiner Branche führend. Mit mehr als 23.700 Kunden in über 100 Ländern und 20 eigenen Geschäftsstellen in 14 Ländern verfügt Lantek über ein weitreichendes Vertriebspartnernetz in der ganzen Welt. Im Jahr 2019 machten die internationalen Aktivitäten 86 Prozent der Erträge aus.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.lantek.com/de 

Über AlfaSolid

2006 von Dimitri Manolis gegründet, ist AlfaSolid der Vertriebspartner von SOLIDWORKS und SolidCAM in Griechenland und Zypern. Das leistungsstarke Team versorgt die griechische Industrie mit SOLIDWORKS 3D CAD /CAM /CAE- und PDM-Lösungen, technischem Support, Beratung und Schulungen. Ziel von AlfaSolid ist, griechische Unternehmen dabei zu unterstützen, qualitativ hochwertigere und innovativere Produkte zu entwickeln, zu produzieren und schneller auf den Markt zu bringen. AlfaSolid machte SOLIDWORKS zur ersten Wahl als CAD-Lösung in Griechenland und Zypern – und jetzt soll Lantek zur Nummer eins auf seinem Gebiet werden.

LANTEK SYSTEMTECHNIK GMBH

Schöfferstrasse 12
64295 Darmstadt
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück