1. Platz beim Cutting Award® Wasserstrahl

(Kommentare: 0)

Logo_Cutting-Award

ThyssenKrupp Rasselstein ist eine Tochter der thyssenkrupp Steel Europe AG und gehört zu den drei größten Verpackungsstahlproduzenten Europas. So stellen im rheinland-pfälzischen Andernach rund 2.400 Mitarbeiter jährlich etwa 1,5 Millionen Tonnen Verpackungsstahl für 400 Kunden aus 80 Ländern her. Am weltweit größten Produktionsstandort für Verpackungsstahl wird verzinntes oder spezialverchromtes Feinstblech für unterschiedlichste Verpackungslösungen, wie z. B. Lebensmitteldosen oder Aerosolverpackungen, produziert. Die Erfüllung höchster Qualitätsstandards besitzt dabei oberste Priorität – ebenso wie die professionelle Unterstützung seiner Kunden in sämtlichen Anwendungsfragen. Christian Nußbaum, Ausbilder bei thyssenkrupp Rasselstein, beschreibt seinen Aufgabenbereich so: "Wir als Ausbilder beschäftigen uns natürlich in erster Linie mit der Förderung der Auszubildenden und mit dem Herstellen von Werkstücken für den Betrieb. Pro Lehrjahr machen bei thyssenkrupp Rasselstein 60 Azubis eine Ausbildung.“ Bezogen auf seinen Preisträger ist Nußbaum voll des Lobes: "Bastian Pinhammer hat sich sehr gründlich mit der Materie auseinander gesetzt. Glücklicherweise konnte er zudem an einer neuen und sehr modernen Maschine arbeiten und hatte damit beste Voraussetzungen für seine Arbeit an dem Werkstück." Bastian Pinhammer ist Auszubildender bei thyssenkrupp Rasselstein und konnte mit seinem Werkstück in der Disziplin Wasserstrahl den ersten Platz erringen. Er würde auch zukünftig gerne bei thyssenkrupp zusammen arbeiten: "Ich sehe sehr gut Chancen zur Weiterentwicklung, wenn ich übernommen werde", so Pinhammer. "Am besten gefallen hat mir bisher die Hydraulik, aber auch wenn mir Gelegenheit gegeben wurde, selbständig etwas zu entwickeln.“ Und was war der Schlüssel für den Gewinn der Goldmedaille? „Die Vielfalt der Aufgaben und Herausforderungen, aber auch die persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten, waren sicherlich der Grundstein für den Gewinn des Cutting Award®.“

Kontakt:
thyssenkrupp Rasselstein GmbH
Koblenzer Straße 141
56626 Andernach
Telefon: 02632 3097-0
Telefax: 02632 3097-2903
E-Mail:

Schneidforum Consulting GmbH & Co.KG

Brühler Str. 176a
42657 Solingen
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück