Neuer Faserlaser XFocus 500

(Kommentare: 0)

Erstmalig vorgestellt auf der Messe Schweißen und Schneiden 2013 in Essen erweitert die neue Faserlaseranlage XFocus 500 ab sofort das Angebot an Laserschneidtechnik von Kjellberg Finsterwalde. Die Anlage markiert und schneidet legierte und unlegierte Stähle sowie Aluminium mit einer Stärke von bis zu 3 mm (Aluminium) bzw. 5 mm (Bau- und Edelstahl). Besonders Anwender im Dünnblechbereich profitieren mit der XFocus 500 von einer leistungsstarken Komplettlösung zu geringen Investitionskosten. Wie die XFocus 1000 verfügt die XFocus 500 über eine integrierte Technologiedatenbank, die die optimalen Parameter für unterschiedliche Schneidaufgaben und Qualitätsanforderungen bereitstellt. Die Faserlaseranlagen der XFocus-Reihe können an alle gängigen Führungssysteme, einzeln oder im Wechsel mit einer Plasmaschneidanlage betrieben werden und ergänzen das Schneiden im Dünnblechbereich. Die Unternehmen der Gruppe Kjellberg Finsterwalde entwickeln und produzieren seit 1922 Technik und Zusatzwerkstoffe für das Schweißen und seit 1959 auch Plasmaschneidtechnik. Sie bieten heute zahlreiche Produkte und Technologien für das thermische Trennen, Verbinden und Verändern – Kjellberg Finsterwalde ist damit aus der metallverarbeitenden Industrie nicht mehr wegzudenken. Kjellberg Finsterwalde ist ältester Hersteller von Plasmaschneidtechnik am Markt und heute einer der Weltmarktführer in diesem Bereich. Besonders die HiFocus-Reihe mit herausragender Schnittqualität zeugt von der Kompetenz des Unternehmens. Anlagen zum Laserschneiden erweitern das Angebot. Auch wenn es darum geht, Metall nach höchsten Qualitätsstandards der Schweißtechnik zu verbinden und zu beschichten, ist Kjellberg Finsterwalde der richtige Ansprechpartner. Mit kundenspezifischen Komplettlösungen bietet das Unternehmen Anwendern in der metallverarbeitenden Industrie Vorteile im Wettbewerb. Qualitätsgeprüfte Schweißelektroden entstehen in der Kjellberg Finsterwalde Elektroden und Zusatzwerkstoffe GmbH – einer der modernsten Elektrodenfabriken Europas. Über 60 Standardelektroden und zahlreiche Spezialelektroden gehören zum Produktportfolio. Seit 2012 bietet die Kjellberg Maschinenfabrik GmbH die individuelle Fertigung von Groß- und Kleinserien im Werkzeugbau und Sondermaschinenbau an.

Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH

Neuer Faserlaser XFocus 500

Leipziger Straße 82
03238 Finsterwalde
Deutschland

03531/ 500-0

03531/ 500-229

http://www.kjellberg.de

Details und Anfrage

Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH

Oscar-Kjellberg-Straße 20
03238 Finsterwalde
Deutschland
Details und Anfrage

Zurück