Sie befinden Sie sich hier: Startseite News-Details

News

16.06.2017

Rohstahlproduktion im Mai 2017

Von: Wirtschaftsvereinigung Stahl

Die Rohstahlerzeugung in Deutschland ist im Mai gegenüber einem allerdings sehr hohen Vorjahresmonat um rund 1 Prozent auf 3,8 Millionen Tonnen gesunken.

Das Bild zeigt als Chart die Stahlkonjunktur im Mai 2017

Stahlkonjunktur im Mai 2017

In den ersten fünf Monaten ist die Produktion moderat aufwärtsgerichtet (+ 2 Prozent). Die Entwicklung der Rohstahlproduktion spiegelt damit die bislang robuste Entwicklung der stahlverarbeitenden Branchen in Deutschland und der EU im bisherigen Jahresverlauf wider.

 

Quelle: Wirtschaftsvereinigung Stahl
Klaus Schmidtke
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 2 11-67 07-116
E-Mail: klaus.schmidtke@stahl-zentrum.de
www.stahl-online.de



 

 

Disclaimer

Die Online-Dienste: News, Presse-Meldungen, Produkt-, Job-Anzeigen, Foren, Kommentare, B2B-Einträge und Präsentationsseiten, im folgenden "Beiträge" genannt, werden als ein Service von Schneidforum Consulting GmbH & Co.KG bereit gestellt. Verantwortlich für die Beiträge sind die jeweils herausgebenden Unternehmen. Auf die Beiträge Dritter hat Schneidforum keinen Einfluss und haftet daher gemäß unseren AGB

Marktanalyse / Stahlpreis-Index

Marktanalyse
Link zur Marktanalyse der Schneidbranche
Stahlpreis-Index
Link zum Stahlpreisindex gemäß Statistischem Bundesamt

Gebraucht-Markt:

Anzeigen: