Treffen Sie die ANT Applied New Technologies AG auf der CUTTING WORLD

(Kommentare: 0)

Von: ANT Applied New Technologies AG
Der ANT Suspensionsstrahl schneidet mit weniger als dem halben Druck doppelt bis dreifach so schnell wie konventionelle Wasserstrahl­schneidverfahren

Nicht nur kalt & verschneit, sondern auch energiegeladen, turbulent und erfolgreich hat das neue Geschäftsjahr im Hause der ANT in Lübeck begonnen.

Wir freuen uns besonders, dass die EEW Erndtebrücker Eisenwerk GmbH & Co. KG uns ihr Vertrauen schenkt und den ConSus in Erndtebrück (Nordrhein-Westfalen) in Betrieb genommen hat. EEW betritt damit die innovative Ebene des Wasserstrahlschneidens und kann ab sofort die Vorteile des ConSus nutzen. Die Probenentnahme an Segmenten einer zu fertigenden Rohrleitung mit einer Gesamtlänge von über 100km, bei einer Wandstärke von bis zu 27mm und in kürzester Zeit, hat unseren Kunden vor eine Herausforderung gestellt- die Lösung heißt ConSus, um die Qualitätssicherung zu gewährleisten! Der ANT Suspensionsstrahl schneidet mit weniger als dem halben Druck doppelt bis dreifach so schnell wie konventionelle Wasserstrahl­schneidverfahren, da der Suspensionsstrahl ohne Luft arbeitet und somit keine Energie verloren geht.

Dieses einmalige Verfahren ist bei Experten nicht unentdeckt geblieben, sodass wir mit dem ConSus erneut nominiert wurden und das gleich für zwei Awards. So messen wir uns im Juni mit den Besten aus der Branche bei dem renommierten „Best Industry Award“ und dem hochkarätigen „German Innovation Award“. Auch der Relaunch der Marke „ANT“ im Vergangen Jahr wirkt nachhaltig- wir freuen uns über eine Nominierung durch den Rat für Formgebung für den „Best Brand Award“, welcher ebenfalls Mitte des Jahres verliehen wird.

Eine weitere Veränderung betrifft die Verstärkung unseres Teams: Wir freuen uns sehr, dass wir Sönke Möller als Bereichsleitung Sales & Marketing gewinnen konnten. Der diplomierte Betriebswirt und Master of Arts (European Business) blickt auf 20 Jahre Berufserfahrung im b2b Marketing & Vertrieb. Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Möller ab sofort vertrauensvoll unter der E-Mailadresse s.moeller@ant-ag.com oder unter der Telefonnummer +49 (0) 451 583 80 65 zur Verfügung.

Geballte Kompetenz lieferten auch unsere Service Techniker Alexander Ultsch und Daniel Bergmann im Rahmen einer technischen Vorführung. Bei einem On-Site Test in Schottland haben diese dem eisigen Wind und Wetter getrotzt und das Können unseres DCH III unter Beweis gestellt.

Für umfangreiche Informationen zu unseren Produkten und Technik wird unser Team vom 17.04.-19.04.2018 Interessierten zum fachlichen Austausch auf der CUTTING WORLD Messe Essen zur Verfügung stehen. Zu finden ist die ANT Applied New Technologies AG in der Halle 1A Stand D10.
Wir freuen uns darauf, Sie als Gast an unserem Stand begrüßen zu dürfen!

ANT Applied New Technologies AG

Zurück