Erstellung fertiger Teile mit Multi-Blechbearbeitungslösungen

(Kommentare: 0)

Multi-Bearbeitungsmaschine

Ein rationalisierter automatisierter Produktionsprozess, in dem keine Zwischenbestände aufgebaut werden und jede Aktion einen Mehrwert für Ihr Endprodukt darstellt, ist wünschenswert. Um einen so kosteneffizienten, flexiblen, automatisierten und rationalisierten Produktionsprozess zu schaffen, können Sie sich auf die Multi-Blechbearbeitungsmaschinen von Voortman verlassen. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten und entdecken Sie die Unterschiede zwischen einer nicht-optimierten und einer optimierten Situation!

Vermeidung von Lagerbeständen, Engpässen und Ausfallzeiten
Wenn Prozesse (Fräsen, Schneiden, Bohren, Markieren und Erstellen von Schweißnahtvorbereitungen) auf mehrere Arbeitsplätze verteilt werden, entsteht Zwischenlager und zwischen diesen Arbeitsplätzen findet ein nicht wertschöpfender Transport statt. Die Prozesse in einer Werkstatt sind nie perfekt aufeinander abgestimmt, was zu Stillstandszeiten einiger Arbeitsplätze oder Maschinen führen kann. Wenn Sie mit einem vielfältigen Produktmix arbeiten, kommt es zudem zu einem kontinuierlichen Engpass in Ihrem Produktionsprozess, der wiederum zu Zwischenlagern führt. Diese Zwischenlagerbestände tragen wiederum zu einer längeren Vorlaufzeit für die Lieferung Ihres Produkts bei. Daher ist ein rationalisierter automatisierter Produktionsprozess, in dem keine Zwischenlagerbestände aufgebaut werden und jede Aktion einen Mehrwert für Ihr Endprodukt darstellt, wünschenswert.

Mehrere Prozesse an einem Arbeitsplatz
Um Zwischenlagerbestände und Engpässe zu vermeiden und den effizientesten, flexibelsten und schlanksten Produktionsprozess zu schaffen, konzentrieren sich die Lösungen von Voortman auf die Bereitstellung mehrerer Prozesse auf einem einzigen Arbeitsplatz. So kann beispielsweise die Erstellung einer Nahtvorbereitung direkt an der Schneidemaschine (V304, V325, V310) oder das Bohren (V310, V320, V325) und Fräsen (V325) am gleichen Arbeitsplatz durchgeführt werden. Auf diese Weise kann ein vereinfachter Produktionsprozess realisiert werden, wodurch Ihre Flexibilität deutlich steigt, die Transport- und Zwischenlagerbestände sinken und damit letztlich auch die Durchlaufzeit Ihres Produktes reduziert wird.

Abhängigkeit reduzieren
Wenn Sie eine solche Multi-Bearbeitungsmaschine zu einer aktuellen eigenständigen Maschine in Ihrer Werkstatt hinzufügen, kann auch die Abhängigkeit von einer Maschine zur Bearbeitung Ihres Produkts reduziert werden. Der Engpassprozess für die Bearbeitung Ihrer Teile kann nun sowohl auf der Multi-Bearbeitungsmaschine als auch auf der eigenständigen Maschine durchgeführt werden. Kurz gesagt, durch den Einsatz von Voortman-Maschinen, auf denen mehrere Prozesse durchgeführt werden können, kann ein ausgewogener, schlanker und flexibler Produktionsprozess erreicht werden, in dem Ihre Effizienz und Kapazität deutlich steigen.

Egger-Pumpen rationalisierten ihren Produktionsprozess
Ein typisches Beispiel für einen Kunden, der diese Flexibilität und Produktivität nach der Investition in eine Voortman V310 erlebt, ist 'Egger Pumps' - ein wichtiger Akteur im Bereich der industriellen Flüssigkeitspumpen.
Erfahren Sie mehr im Youtube-Video hier: https://youtu.be/2M_obiPqd58?list=TLGGT_xps1yEXOAwODAyMjAyMg

Voortman Steel Machinery

Ozonstraat 1
7463 PK Rijssen
Niederlande
Details und Anfrage

Zurück