Logo Schneidforum

Schneidforum Consulting GmbH & CO.KG

Schlüssel zum Wissen: Schneidforum.de

UNSERE MISSION:

Wirtschaftlich arbeitende Unternehmen sind die Stütze der Wirtschaft. Stimmt die Prozesskette, sind die Abläufe optimal justiert, die Logistik effektiv, der Datenfluss perfekt abgestimmt, kann mit dem Zuschnitt auch in einem Hochlohnkostenland Geld verdient werden.

"Die Schneidindustrie hat in Europa eine lange Tradition. Schneidforum Consulting hilft mit, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Prozesse zu optimieren und zu digitalisieren, eine hohe Produktionsqualität zu gewährleisten und Routineabläufe sinnvoll zu automatisieren, Wirtschaftlichkeit von Schneidaufgaben zu verbessern, darin sehen wir die Kernherausforderungen heutiger Schneidbetriebe. In Zukunft werden Entscheidungs- und Lieferprozesse immer kürzer - hier einen pragmatischen Einsatz von BigData im Zeitalter von Industrie 4.0 umzusetzen, wird eine spannende Herausforderung der nächsten Jahre werden. Genau hierzu bieten wir unsere Beratungsdienste und das Schneidforum-Webportal an", Dipl.-Ing. G. Hoffmann.

Die vier Schneidprozesse in einem Bild: Autogenschneiden, Plasmaschneiden, Laserschneiden, Wasserstrahlschneiden
Die vier Schneidprozesse: Autogenschneiden, Plasmaschneiden, Laserschneiden, Wasserstrahlschneiden

Schneidforum®.de ist ein markenrechtlich geschütztes und ganzheitliches Internet-Branchenportal, dass sich mit dem CNC-Schneiden bestimmter Stoffe, insbesondere Stahl, Aluminium, Edelstahl und sonstigen Stoffen befasst. Betrachtet werden dabei vornehmlich die Schneidverfahren Autogen-, Laser-, Plasma- und Wasserstrahlschneiden. Assoziierende Prozesse, die in Schneidbetrieben häufig anzutreffen sind, wie das Fasen, Entgraten, Richten, Kanten, Markieren etc. stehen dabei ebenso im Fokus, wie wichtige Normen und Managementthemen, Logistik, Digitalisierung, CAD/CAM-Software, Filtertechnik, Schneidtische, Industrie 4.0, Smart-Techniken, Preisentwicklungen, Marktdaten etc.

Das im Portal aufgeführte redaktionelle Schneidwissen gründet sich auf den Erfahrungen der Schneidforum Consulting. Schneidforum Consulting ist verbandsneutral und unabhängig. Es besteht aus einem Team von internen und externen Experten, die sich in der Beratung von Schneidunternehmen profiliert haben. Die im Schneidforum enthaltenen Inhalte, Tipps und Berechnungen sind daher überwiegend praxiserprobt und real, wenn gleich auch ohne Zusicherung und ohne Garantie, da jeder Fall individuell gerechnet werden muss und keine allgemein gültigen Werte und Aussagen möglich sind.

Schneidforum Consulting hat seine Reputation durch Endkundenberatungen und Schulungen gewonnen, in der Unternehmen zu Fragen der Prozessoptimierung und Wirtschaftlichkeitsverbesserung im Zuschnittbereich herstellerunabhängig geklärt wurden.

Während in der Vergangenheit Beratung noch persönlich am Arbeitsplatz des Kunden erfolgte, so hat sich die mediale Wissensverbreitung dank dem Internet durchgesetzt und wird heute durch Fallbeispiele, Kontaktformulare, Ausschreibungen und Foreneinträge erweitert und bis zu einem gewissen Teil sogar ersetzt.

 

Das "Schneidwissen" versteht sich als Enzyklopädie der Schneidtechnik mit hohem Praxisanteil und der Zielfokussierung auf den Schneidanwender. 

Die Inhalte im "Schneidwissen"-Bereich werden von Schneidforum Consulting selber produziert. Weitere Beiträgen stammen von Referenten:innen des Deutschen Schneidkongresses®/Deutschen Brennschneidtags® und sind als solche auch ausgewiesen.

Dabei behaupten wir nicht alles zu wissen und immer Recht zu behalten. Die Entwicklungen sind im Fluss und was heute noch die Norm ist, kann Morgen bereits veraltet sein. Für positive Rückmeldungen danken wir Ihnen. Gerne passen wir die Informationen dem Stand der Technik an, sofern dieser durch mehrere Akteure und Endwender bestätigt wird.

Darüber hinaus berichtet Schneidforum Consulting auch über aktuelle Trends und Entwicklungen auf dem Schneidmarkt, sowie über Praxis-Anwendungen, Messen und Ausstellungen.

Disclaimer: Nicht jeder Vorschlag passt auch zu jedem Problem und beliebigen Unternehmen. Häufig müssen Tipps individuell aufbereitet und angepasst werden, Randbedingungen sind zu berücksichtigen, Hersteller sind zu konsultieren. Gerne helfen wir Ihnen als Consultants dabei persönlich weiter, nach Erteilung eines gesonderten Beratungsauftrags, der sich durch eine konkrete Beratungsaufgabe und einen Beratungsvertrag definiert. Schneidforum.de versteht sich als Informationsportal, dass als Marktübersicht zur Orientierung fungiert. Diese Webseite ersetzt keine persönliche Beratung und keine Gespräche mit Herstellern. Schneidforum haftet daher gemäß seinen AGB.

 

Gründer
Dipl.-Ing. Gerhard Hoffmann
Gesprochene Sprachen
Deutsch, Englisch
Erfahrungspotential im Schneiden
mehr als 30 Jahre
Unser Betriebssystem
Apple OS X
Unser Sitz
Klingenstadt: Solingen
Unsere Kaffee-Sorte
Arabica Espresso
Schlüsselindustrien
Stahlhandel, Lohnschneider, Maschinen-, Stahl-, Apparate-, Anlagen-, Metall-, Fahrzeug-, Schiffs-, Behälterbau etc. => Unternehmen, die schneiden!
Tools
Schneidforum®-Portal, Schneidkongress®, Cutting Award®, Brennschneidtag®
Vitamin-Formel
Guter Draht zu Schneidkunden durch: Neutralität, Vertrauen, Kompetenz, Fachwissen, Seriosität und Verschwiegenheit, Hilfsbereitschaft.

Wirtschaftlich schneiden basiert auf gewinnbringender Investition

Welche Fragestellungen bewegen unsere Besucher? Zu folgenden Themen finden Sie Antworten im Schneidforum.de

  • Unternehmen, die vor der Investitionsfrage stehen oder einfach nach Möglichkeiten suchen, wie ein Zuschnitt preiswerter ausgeführt werden oder wie ein schneidtechnisches Problem gelöst werden kann, finden im Schneidforum häufig die passenden Hilfen und oftmals auch die passenden Lieferanten.
  • Wer vor der Frage steht, ob sich die Investition in eine hochwertige Industrie 4.0-taugliche Schneidanlage rechnet, der sucht neutrale Hilfe und findet diese nicht selten auf den Webseiten des Schneidforums. Beispielhafte Wirtschaftlichkeitsberechnungen und diverse praktische Hinweise geben einen guten Überblick über den Markt und einen Hinweis zu den Betriebskosten.
  • Selber zuschneiden oder günstig einkaufen, ist ebenso eine Frage, die häufig Verantwortliche interessiert und nicht immer einfach zu beantworten ist. Auch dazu finden Sie im Schneidforum Vorschläge.
  • Schneidanlage neu kaufen oder in eine Gebrauchte investieren oder ein Retrofitting einer alten Bestandsanlage durchführen ist ebenso eine häufige Fragestellung, wie die Frage nach Industrie 4.0 in unserer Branche.
  • Betriebskosten, Fehlerbehandlungen, Anarbeitungsmöglichkeiten, Softwaresysteme, CAD/CAM, PPS, MES, Automatisierungsmöglichkeiten, Kundenzufriedenheit und Qualitätssicherung sind weitere Themenfelder, die Besucher des Schneidforums bewegen.  
  • Im Marktplatz des Schneidforums kommen sowohl Anwender als auch Lieferanten zusammen. Im Zeitalter des Home-Office spielt die Schneidforum-Plattform eine besondere Rolle - hohe Zugriffszahlen, eine extrem gute Sichtbarkeit im Netz und ein hohes Ranking spiegeln dies wider.
  • Immer mehr Lieferanten nutzen das Schneidforum ergänzend zum eigenen Webauftritt. Von den hohen Besucher- und Rankingzahlen profitieren die im Schneidforum aufgeführten Lieferanten allgemein durch wertvolle Klicks, die das eigene Ranking erhöhen, durch Erhöhung des Grundrauschens im Internet und durch konkrete Angebotsanfragen, Leads.
  • Unternehmer und Verantwortliche, die Wert auf eine dritte neutrale Meinung legen!

Sie schneiden - wir verbinden! Alles auf einer Plattforum für Sie aufbereitet - Ihr Schneidforum

For our English speaking visitors - click here: About us - Schneidforum.de - the knowledge- and networking online portal of the cutting industry

 

The cutting industry has a long-standing tradition in Europe - the Schneidforum® portal tries to make sure, that it stays that way in the future.

The proprietary branch- and business portal schneidforum.de is conducted by Schneidforum Consulting GmbH & Co.KG.

Schneidforum is a knowledgebased, neutral and federation-independently consulting enterprise. Its online portal is connecting the cutting industry and provides relevant and valuable information to operators and decision-makers. Every month thousands of German-speaking visitors make use of the high ranking internet portal, to read the latest announcements or to connect with potential business partners.

Moreover Schneidforum Consulting organizes the DEUTSCHER SCHNEIDKONGRESS®, a summit meeting for the cutting industry. At this event experts, distributors and end users come together to discuss urgent topics and to get the latest info on scientific knowledge and practice-oriented cutting topics. This cutting conference has a significant external impact for the branch as a whole. The organizers are planning a communal event, combining the trade show CUTTING WORLD® with the DEUTSCHER SCHNEIDKONGRESS® to create a very unique experience for visitors.

Ganzheitliches Bussines-Portal der Schneidbranche

Schneidwissen

  • Maschinenplanung
  • Kosten
  • Wirtschaftlichkeit
  • Normen, Preisindex
  • Lastenheft-Tipps
  • Prozessoptimierung
  • Investitionsplanung
  • Schneiden & Anarbeitung
  • Industrie 4.0 &
    Automatisierung

Marktplatz

  • Auswahl aus über 1.000
    Produktkategorien
  • Ausschreibungen
  • Angebotsanfragen
  • Kontaktfunktion
  • Firmenprofile
  • Lieferanteninfos
  • Produktinfos
  • Datenblatt-Downloads

Kongress

  • DEUTSCHER
    SCHNEIDKONGRESS®
  • DEUTSCHER
    BRENNSCHNEIDTAG®
  • CUTTING AWARD®
  • Referenten-Verzeichnis
  • Vorträge, Downloads
  • Termine
  • Tickets
  • Workshops

Forum

  • User Anwenderfragen
  • Erfahrungsaustausch
  • Rat für Userfragen
  • Tipps und Hilfen erhalten

Branchennews

  • Aktuelle Branchennews
  • Pressemeldungen
  • Produktneuheiten
  • Kommentar-Funktion
  • News-Archiv
  • News nach Themen/
    Firmen selektierbar
  • Newsletterservice
Schneidwissen enthält Grundlagenartikel für Ratsuchende und spezielles Anwenderwissen für Profis

Schneidwissen:

Schneidwissen enthält Grundlagenartikel für Ratsuchende und spezielles Anwenderwissen für Profis.

Da wir die Vorteile aber auch die Nachteile der Verfahren offen ansprechen und auch sorgfältige Hinweise und Umgebungsbedingungen, die es bei der Projektierung von Schneidmaschinen zu beachten gilt, aufzählen, hat uns diese unverblümte Art, die Dinge so zu nennen, wie wir sie sehen, nicht nur Beifall eingebracht.

Mancher Leser hat zu einem Thema eine andere Meinung und das ist auch in Ordnung, denn unsere Ausführungen sind als Marktübersicht zu verstehen und dienen der Verfahrensorientierung. Die Angaben im Schneidwissen liegen i.d.R. auf der sicheren Seite im Durchschnittsbereich und beschreiben nicht das maximal Erreichbare. Wenn wir beispielsweise dazu raten, nur bis 30 mm max. 40 mm mit einem bestimmten Verfahren zu schneiden, so hat dies einen wirtschaftlichen Hintergrund und besagt nichts darüber, dass es auch anders geht. Wenn wir eine Verfahrensgrenze mit z.B. 200 mm Dicke bezeichnen, so kann ein Anwender immer behaupten, er könne mit seiner Anlage auch 205 mm dick schneiden und es auch beweisen. Wenn jemand meint, er müsse seine Plasma- oder Laserteile nicht entgraten, so mag dies für seine Anwendung richtig sein, doch für eine Mehrheit der Anwender sicher nicht.

Zu heterogen ist die Schneidlandschaft, bestehend aus etlichen unterschiedlichen Anwendungen, die sich nicht auf einen Nenner bringen lassen. Doch genau darum geht es im Schneidforum ja auch nicht, sondern es geht darum, Anwendern ein marktorientiertes, reales Verständnis der Schneidtechnologie zu vermitteln. Wenn Anwender oder Lieferanten im Nachgang bessere Werte liefern können oder das Problem anders lösen, als wir es im Schneidforum beschreiben, so ist dies im allgemeinen gut für den Markt. Wenn Schneidanlagen auf diese Art ständig weiter entwickelt, wirtschaftlicher, nachhaltiger und wettbewerbsfähiger werden, dann haben wir unser Ziel erreicht.

Auf unseren Seiten im Schneidwissen finden Sie Erklärungen, Erfahrungsberichte, Fachinformationen, Expertenwissen, Wirtschaftlichkeits- und Marktdaten aus der Schneidwelt. Unser Wissen stammt aus den Erfahrungen von mehr als 200 Implementierungen diverser Schneidmaschinen für verschiedenste Anwendungsfälle und mehr als 30 Jahren Beratererfahrung. Viele unserer wertvollen und praxisbezogenen Informationen finden Sie hier kostenfrei und übersichtlich dargestellt.

Wir wünschen Ihnen viele gute Informationen und einen hohen Mehrwert für Ihre Fertigung.

Marktplatz mit über 1.000 Produktkategorien und vielen interessanten Firmenprofilen

Marktplatz:

Invesitionsgüter werden sorgfältig geplant. Der Entscheidungsprozess für eine Schneidanlage kann schnell ein Jahr oder länger dauern. Der Markplatz mit seinen Ausschreibungsformularen unterstützt Anwender. Ausführliche Fragestellungen in den Ausschreibungsformularen hinterfragen oder komplettieren Projektierungen, weisen auf potentielle Probleme und Schwierigkeiten hin.

Im Marktplatz haben Premium-Hersteller die Möglichkeit ihr Firmenprofil und ihre Produkte auf ansprechende Weise zu hinterlegen. In einer Produktdatenbank können Anwender Lieferanten aus über 1.000 Produktkategorien auswählen. Im zugehörigen Schneidwissen-Bereich werden die Produkte und die passenden Lieferanten den Besuchern angeboten.

Eine Merkliste hilft dem Interessenten schnell und komfortabel Ausschreibungen und Angebotsanfragen an die gewünschten Lieferanten zu senden. Anwender haben die Möglichkeit sich über Produkte und Lieferanten schnell und komfortabel zu informieren.

Kundenfreundlicher Marktplatz kostenfrei für Anwender. Weder Gebühren, noch Verkaufsprovisionen fallen an.

Deutscher Schneidkongress®: Neue Ideen liefern neue Visionen für die Teilnehmer

Schneidkongress:

Neue Ideen liefern neue Visionen für die Teilnehmer. In entspannter Atmosphäre treffen Anwender auf Experten verschiedenster Bereiche in einem angenehmen Ambiente. Beim Netzwerktreffen der Schneidbranche, den wir erstmals 1999 mit dem Deutschen Brennschneidtag® starteten, trifft sich auch das Who-is-who der Anwender und Lieferanten. Hochkarätige Referenten aus Industrie und Forschung sprechen zu Themen aus der Schneidwelt. Wissenschaftlich orientierte und praxisbezogene Themen treffen auf ein wissbegieriges Publikum. Eine Jury aus Wissenschaftlern und Endanwendern entscheidet im Vorfeld über die Auswahl der Themen. Zusätzliche Speakerslots können von Lieferanten für Produkt- und Verfahrensneuheiten gebucht werden.

Es ist normal, dass so mancher Hidden Champion nicht immer sofort als solcher erkannt wird, manchmal dauert es eine gewisse Zeit, bis sich der Einsatz und der Nutzen einer am Schneidkongress® vorgestellten Neuheit am Markt signifikant entwickelt. Auch die Erfahrungen von Anwendern holen wir gerne mit ins Boot, um so die Schneidbranche weiter zu unterstützen. Als weiteres Instrument zur Stärkung der Branche zählt der von uns ins Leben gerufene CUTTING AWARD® für Auszubildende. Bei diesem Wettbewerb werden die besten Zuschnitte in den jeweiligen Disziplinen, von Auszubildenden geschnitten, prämiert.

Der Deutsche Schneidkongress® verzeichnet Jahr für Jahr steigende Besucherzahlen und dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Besucher und die Referenten.

"Wenn nichts mehr geht, kommt das Forum ins Spiel"

Forum:

Wenn nichts mehr geht, kommt das Forum ins Spiel. Warum sollte man einen Fehler zweimal begehen? Warum sollte man zu viel Zeit verlieren, wenn doch jemand durch einen Tipp helfen könnte? Das Forum ist da. Ob Sie es benutzen, liegt allein in Ihrer Entscheidung. Übrigens: Sie können sich auch einen Nicknamen in Ihren persönlichen Dateneinstellungen selber vergeben, der dann primär als Avatar für Sie verwendet wird, so bleiben Sie anonym.

Das Forum arbeitet moderiert, das bedeutet, eingestellte Beiträge werden niemals sofort veröffentlicht, sondern immer erst von der Redaktion gelesen und nur dann, wenn der Text der Netiquette entspricht, wird er frei geschaltet. Dabei verändert die Redaktion keine Inhalte, selbst Rechtschreibfehler, Zeichen- oder Grammatikfehler belassen wir im Original, denn die Originalität gehört zum Wesen eines Forums. Das Industrieforum dient ausschließlich für Fachfragen aus der Schneidbranche.

Auch wenn in einem Industrieforum der Schneidbranche weniger gepostet wird als in Foren mit privaten Themen, so werden die Posts doch erstaunlicherweise von Tausenden gelesen. Und etliche beteiligen sich an den Diskussion oder helfen mit ihren Erfahrungen dem Ratsuchenden weiter. Den Akteuren im Forum gilt an dieser Stelle unserer besonderer Dank.

Branchennews: Relevante Neuigkeiten, Anzeigen und Pressemeldungen aus der Schneidwelt

Branchennews:

Selbstverständlich unterrichtet Sie das Schneidforum auch über viele relevante Neuigkeiten aus der Schneidbranche. Die Pressemeldungen kommen dabei auf zwei Wegen zustande: Die Redaktion wählt bestimmte Themen aus oder Werbekunden platzieren ihre Neuigkeiten im Selfservice in der Rubrik News selber. In jedem Fall erkennt der Leser den Urheber der Meldung über den Hinweis in der Autorenschaft. Im B2B-Bereich besitzt nahezu jede Meldung auch einen Werbecharakter, so dass wir generell den gesamten News- und Newsletter-Bereich mit "Anzeige" überschreiben. Dass Pressemeldungen Dritter nicht unbedingt der Meinung des Schneidforums entsprechen müssen, versteht sich dabei von selber. Seien Sie daher auch nicht überrascht, wenn die Rechtschreibung mancher News, je nachdem aus welchem Land sie stammt, nicht immer der aktuellen Deutschen Rechtschreibnorm entspricht - Schneidforum greift nicht in die Newsmeldungen Dritter ein.

Aus der Vielzahl verschiedener Quellen erhalten die Branchenanwender eine Menge interessanter Neuigkeiten. Schneidforum versendet seinen Newsletter hierzu nur einmal pro Monat und das gefällt den Abonnenten sehr gut. Die Pressemeldungen werden im Schneidwissen in der Rubrik "das könnte Sie auch interessieren" aktuell eingeblendet und gleichzeitig im Presse-Magazin zum Nachschlagen bereit gestellt. Im Presse-Magazin ist das Finden bestimmter Meldungen sehr komfortabel gestaltet, sie können über ein Datum, ein Stichwort, eine Messe, ein Unternehmen selektiert werden, dies bietet in bestimmten Situationen den Lesern einen guten Überblick. Pressemeldungen umrahmen zusätzlich auch den Bereich "Schneidwissen" durch die Kontext gesteuerte Einblendung passender Meldungen.

INFORMATIONEN FÜR WISSBEGIERIGE

Schneidforum ist das ganzheitliche All-in-One Webportal der Schneidbranche:

 

Für Anwender:

  • Schneidwissen, neutral - pragmatisch - kompetent
  • Forum für Anwenderfragen
  • Informationsportal des Deutschen Schneidkongresses®
  • Newsportal für Neuigkeiten, Termine aus der Schneidwelt

Für Einkäufer:

  • B2B-Kontaktbörse für Schneidmaschinen, -software, -dienstleistungen, Zuschnitte und Rohstoffe
  • Schnelle Angebotsanfragen
  • Recherchewerkzeug für Einkäufer

Für Lieferanten:

  • Bietet Werbemöglichkeiten mit wenig Streuverlusten
  • Spricht die passende Zielbranche an
  • Verbindet Angebot und Nachfrage
  • Adressiert Neukunden und Interessenten aus allen Bereichen
  • SEO-Funktionalität inklusive

Hier finden Sie:

  • Schneidwissen neutral - pragmatisch - kompetent dargestellt
  • Netzwerk von Angebot und Nachfrage, für Einkäufer und Lieferanten
  • Forum für Anwenderfragen
  • Werbemöglichkeiten mit hoher Reichweite in der passenden Zielbranche
  • News-, Eventportal für Neuigkeiten, Termine aus der Schneidwelt
  • B2B-Marktplatz für Einkäufer von: Schneidmaschinen, -software, -dienstleistungen, Zuschnitte und Rohstoffe, Engratungsanlagen, Filter, ...
  • Mehrwissen: Schneidkosten, Wirtschaftlichkeit und deren Optimierung, Marktdaten, Normen, Kostenrechner, Index-Zahlen für Materialpreise, Tipps & Tricks und vieles mehr