Leistungsdaten beim autogenen Brennschneiden

Brennzuschnitt einer Ronde
Brennzuschnitt einer Ronde in S235 Normalstahl mit Aussparungen

Das Autogenschneiden nicht gerade ein schneller Prozess ist, sollte allgemein bekannt sein. Das es aber an vielen Stellen keine wirtschaftliche Alternative (Stand 2017) zu diesem Verfahren gibt, sollte ebenso den Anwendern bewusst sein. Die Frage, die sich stellt lautet schlicht, wie hoch sind den die Kosten beim Brennzuschnitt? 

 

Was Sie hier erfahren?

Hier erfahren Sie:

  • Wie hoch ist die Schnittgeschwindigkeit beim Brennschneiden als Orientierungsgröße?
  • Mit welchen Betriebskosten beim Autogenschneiden müssen Sie rechnen?
  • Wie dick kann man Autogenschneiden?
  • Wann sollte man vorglühen?
  • Vergleich mit Plasma?
  • Wie sehen die Wirtschaftlichkeit und die Betriebskosten aus? 

 

Zugriffsschutz

Zugriffsschutz: Anzeige erfordert Berechtigung

Liebe/r Besucher/in,

die meisten Information im Schneidforum sind kostenfrei. Doch bestimmte Informationen sind kostenpflichtig oder erfordern einen verifizierten Zugang. 

Angebot für Lesezugriff anfordern ...

 

 

 

Hinweis: Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen. Alle Angaben ohne Gewähr. Inhalte dienen allein der Marktorientierung und ersetzten keine spezifische Beratung.