Welche Typen gibt es? Worauf kommt es an? Was zählt wirklich?

Fasenschneiden: 3D-Schneidkopf auf einer Plasma-Brennschneidmaschine

Rund 36.000 Schneidmaschinen werden in Deutschland betrieben - der Großteil hiervon ist älter als 10 Jahre und wartet darauf ausgetauscht zu werden.
In diesem Blog erfahren Sie die aus unserer Sicht wichtigen Dinge, die es zu beachten gilt, wenn Sie sich neu für eine Schneidanlage entscheiden wollen. Wie immer spiegelt dieser Blog unsere Meinung und unser Wissen als Schneidforum wider. Schneidforum spricht zu keiner Zeit eine Empfehlung aus. Die hier gezeigten Bilder sind Beispielaufnahmen und dienen allein der Veranschaulichung.

 

 

Spezialverfahren erfordern Spezialmaschinen

Schneidmaschinen, thermische Anlagen wie Plasma-, Brennschneidmaschinen und Laserschneidanlagen ebenso wie Wasserstrahlschneidanlagen können wirtschaftlich arbeiten, wenn man sie richtig einsetzt und zielgerecht konfiguriert hat. Doch was genau kann dazu unternommen werden?

Wenn Sie sich eine der folgenden Fragen stellen, dann sollte dieses Thema Ihre Aufmerksamkeit erhalten:

  • Sind kombinierte Maschinen immer die bessere Wahl?
  • Was ist bei der Einführung einer neuen Schneidanlage zu beachten?
  • Was ist denn da so besonderes an der Anlage, dass sie gleich so teuer sein muss?
  • Sind denn nicht alle Maschinen irgendwie gleich - Hauptsache Schneiden!?
  • Ist Autogen die richtige Wahl für uns?
  • Neukauf oder Modernisieren (Retrofitting)?
  • Woran erkenne ich den Wert einer Anlage?
  • Was ist mir wichtiger: Eine billige Maschine oder eine Wirtschaftliche?
  • Worauf muss ich achten, wenn ich eine wirtschaftliche Anlage erhalten will?

 

Werbung

Produktanzeigen