Curriculum Vitae des Autors: Dr.-Ing. Klaus Middeldorf

DR. – ING. KLAUS MIDDELDORF
DR. – ING. KLAUS MIDDELDORF

 

DR. – ING. KLAUS MIDDELDORF 

Seit Januar 2017 Partner conversio change management ug, Köln

  • Strategien und Geschäftsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Bildungseinrichtungen
  • Digitalisierungsstrategien / Umsetzung Industrie 4.0
  • Personalentwicklung / Leadership – Programme

2013 - 2016: Geschäftsführer GSI Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Duisburg / Düsseldorf

2006 - 2013: Hauptgeschäftsführer DVS Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V., Düsseldorf

1999 - 2013: Geschäftsführer Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren des DVS Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V., Düsseldorf

1988 – 1999 Sekretär des Wissenschaftlichen Rates Mitglied der Geschäftsführung AiF e. V. Arbeitsgemeinschaft Industrieller Forschungsvereinigungen e.V., Köln

1987 – 1888 Projekt Manager Produktion Papierprodukte Procter & Gamble GmbH, Euskirchen

1982 – 1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Werkstofftechnik Universität Essen / Technische Universität Berlin

1987 Promotion

1982 Abschluss Diplomhauptprüfung

1977 - 1982 Studium Maschinenbau / Verfahrenstechnik / Werkstofftechnik

Kontakt Autor:

Verantwortlich für diesen Beitrag:

Dr. – Ing. Klaus Middeldorf
E-Mail: km@conversio-changepartner.com
Webseite: www.conversio-changepartner.com 

Anschrift:
conversio change management ug
Weidenpescher Strasse 95
50735 Köln

Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte direkt an den Autor Dr. Klaus Middeldorf.

Quellangaben: Literatur (zitiert im Text und in den Bildern)

 
  1. /1/  Hoffmann, G.; Statement; Deutscher Schneidkongress; Essen 2018

  2. /2/  Jodlbauer, H.; Digitale Transformation der Wertschöpfung; Kohlhammer; 2018

  3. /3/  Reinhart, G.; Handbuch Industrie 4.0; Carl Hanser Verlag 2017

  4. /4/  Roth, A.; Einführung und Umsetzung von Industrie 4.0 – Grundlagen, Vorgehensmodell und Use Cases aus der Praxis; Springer Gabler 2016

  5. /5/  Schircks, A. D. und andere; Strategie für Industrie 4.0; Springer Gabler 2017

  6. /6/  Vogel-Heuser, B. und andere; Handbuch Industrie 4.0 Band 1; Springer Vieweg 2017

  7. /7/  Middeldorf, K.; Schweißtechnische Fertigung – Ready for „Industrie 4.0“; Der Praktiker 1-2, 2018, Seiten 34-41

  8. /8/  Universität St. Gallen; Forschungsprogramm Digital Business and Transformation; 2016; www.iwi.unisg.ch/forschung/forschungsprogramm

  9. /9/  Schircks, A. D..; Strategie 4.0 in der Organisation 4.0; in: /5/ a.a.O.

  10. /10/  Steinbrück, J.; Die digitale Zukunft des Schneidbetriebs gestalten; Deutscher Schneidkongress; Essen 2018

  11. /11/  Reinhart, G.; Vorwort; in: /3/ a.a.O.

  12. /12/  Schleidt, D., Das Ende eines Kunstwortes; Frankfurter Allgemeine Zeitung Verlagsspezial Industrie 4.0; 18. November 2014

  13. /13/  Löffler, K., Hengesbach, S.; Photonik – ein integraler Bestandteil der Industrie 4.0; Lasertagung 2016; DVS – Bericht 328

  14. /14/  FIR RWTH Aachen; Smart Operations – Whitepaper; 2015

  15. /15/  DIN / DKE; Deutsche Normungs-Roadmap Industrie 4.0; 2015

  16. /16/  Pfeiffer, S.; Industrie 4.0 und die Digitalisierung der Produktion – Hype oder Megatrend; Aus Politik und Zeitgeschichte 31-32 / 2015

  17. /17/  Bauer, W. und andere; Weiterbildung und Kompetenzentwicklung für die Industrie 4.0; in: /6/ a.a.O

  18. /18/  Fecht, N., Thoss, A.; Que vadis, Industrie 4.0?; www.euroblech.com

  19. /19/  Kleinemeier, M.; Von der Unternehmenspyramide zu Unternehmenssteuerungs- Netzwerken; in: /6/ a.a.O.

  1. /20/  Bölzing, D.; Digitale Transformation – Richtig handeln durch eine zielgerichtete Evolutionsstrategie; Zeitschrift Führung+Organisation; 2/2016

  2. /21/  Holthaus, M.; Fertigungsnahe Prozessoptimierung in Schneidbetrieben; Deutscher Schneidkongress; Essen 2018

  3. /22/  Abels, P.; Selbstlernende Prozessüberwachung für die Marerialbearbeitung mit Laserstahlung; Deutscher Schneidkongress; Essen 2018

  4. /23/  Nyhuis, P. und andere; Veränderung in der Produktionsplanung und –steuerung; in: /3/ a.a.O.

  5. /24/  Gorecky, D. u. a.; Wandelbare modulare Automatisierungssysteme; in: /3/ a.a.O.

  6. /25/  WGP – Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik; WGP-Standpunkt Industrie 4.0; 2016

  7. /26/  Schuh, G. und andere; Geschäftsmodell-Innovationen; in: /3/ a.a.O.

  8. /27/  ROI Management Consulting AG; Digital Process Twin – Effizienzschub für die Fertigung; München 2018

  9. /28/  Pfeiffer, S. und andere; Industrie 4.0 – Qualifizierung 2025; VDMA 2016

  10. /29/  Reinhart, G. und andere; Der Mensch in der Produktion von Morgen; in: /3/ a.a.O.

  11. /30/  Gausemeier, J., Wiesecke, J.; Mit Industrie 4.0 zum Unternehmenserfolg – Integrative Planung von Geschäftsmodellen und Wertschöpfungssystemen; Heinz-Nixdorf Institut, Universität Paderborn, 2017

  12. /31/  Schatz, A., Bauernhansl, T.; Geschäftsmodell-Innovationen: profitabler wirtschaften mit hohem Vernetzungsgrad; in: /6/ a.a.O.

  13. /32/  Herwig, P.; Produktverfolgung und Produktmarkierungen in Schneid- und Druckbauteilen; Deutscher Schneidkongress; Essen 2018

  14. /33/  Knop, W.; Lokalisierung von Werkstücken in der Lagerlogistik; Deutscher Schneidkongress; Essen 2018

  15. /34/  Bystronic Deutschland GmbH; Messepräsentation, Cutting World; Essen 2018

  16. /35/  Denkena, B. und andere; Das gentelligente Werkstück; in /3/ a.a.O.

  17. /36/  Zäh, M. und andere; Das intelligente Werkzeug; in /3/ a.a.O.

  18. /37/  Nachbargauer, K.; Digitalisierung macht Autogen wieder attraktiv; Deutscher Schneidkongress; Essen 2018

  19. /38/  Bystronic Deutschland GmbH; Das MES für die Blechfertigung; www.bystronic.de

  1. /39/  Bansemer, B.; Industrie 4.0 im Schneidprozess: vom File zum Teil – vollautomatisches Laserschneiden – eine Fertigung im Fluss; Deutscher Brennschneidtag; Essen 2018

  2. /40/  Lantek Sheet Metal Solutions S.L.; Digitale Bearbeitung für die blechbearbeitende Industrie; Schweißen und Schneiden; Essen 2017

  3. /41/  ProCom; Industrie 4.0 Plattform für Schneidprozesse; Der Praktiker 4, 2018, Seite 141

  4. /42/  Lantek Systemtechnik GmbH; Interaktive 3 D Simulation für thermische Blechschneideverfahren; Stahlmarkt 4, 2018, Seite 73

 

Literatur (ausschließlich zitiert in den Bildern)

  • Berger, C. u. a.; Characterization of Cyber Physical Sensor Systems; Procedia CIRP 41 (2016)
  • Dombrowski, U. u. a.; Aspekte der Fabrikplanung für die Ausrichtung auf Industrie 4.0; in: /3/ a.a.O.
  • Graef, N.; Industrie 4.0 – Gesamtkonzept: Zusammenspiel von intelligenten Infrastrukturen, Paradigmen und technologischen Komponenten; in: /4/ a.a.O.
  • Kaufmann, Th., Forstner, L.; Horizontale Integration der Wertschöpfungskette in der Halbleiterindustrie; in: /6/ a.a.O.
  • Lechler, A., Schlechtendahl, J.; Steuerung aus der Cloud; in: /6/ a.a.O.
    Lucke, D. und andere; Cyber physische Systeme für die Instandhaltung; in: /6/ a.a.O.
  • Niehues, M. und andere; Organisation, Qualität und IT-Systeme für Planung und Betrieb; in /3/ a.a.O.
  • Schneider, R.; Supply Chain Management 4.0 – der Einstieg in eine intelligente Unternehmenssteuerung; in: /5/ a.a.O.
  • Siepmann, D.; Industrie 4.0 – Fünf zentrale Paradigmen / Technologische Komponenten; in: /4/ a.a.O.
  • Steinhaus, I.; Umsatzquelle Big Data; CEDO Magazin; September 2016

 

 

Anzeige

Werbung: Videos aus der Branche

Diese Website nutzt YouTube - Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie mit weiterer Nutzung bestätigen.
 
Kleinteile kostengünstig entgraten, verrunden und mit einem Finish versehen. Das ist mit dem EdgeBreaker® 1000 möglich. Er wurde in Zusammenarbeit mit unseren Kunden speziell für diese Aufgabe …
Diese Website nutzt YouTube - Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie mit weiterer Nutzung bestätigen.
 
Kostengünstiges Paket Das SmartPipe-System besteht aus einer Rohrdrehvorrichtung mit manuell einstellbarer Spannfutter und einer CNC gesteuerten Drehachse sowie drei oder mehr in der Position …
Pressemeldung

News - Pressemeldungen - Anzeigen

Brennkammer der Ariane 5 Rakete, ein Schnittstück in Kooperation mit dem Steinbeis-Beratungszentrum „Hochdruck-Wasserstrahltechnik BzHWT“ D-86497 Horgau
Die Bearbeitung immer neuer Werkstoffe ist oft sehr …

Weiterlesen …

Mobile Bending Cell 80
Automation on Demand – das gab es in der Blechbearbeitung …

Weiterlesen …

Produktion von Atemschutzmasken
Das FIGHT-Konsortium hat in nur zwei Wochen eine Produktion …

Weiterlesen …

Redaktion:

Wenn Ihnen das Schneidforum gefällt und Sie Lust auf mehr haben,