Technische Eckdaten und Kenngrößen einer Wasserstrahlschneidanlage

Wasserstrahl-Edelstahlteil 10 mm dick
Edelstahl 10mm mit Wasserstrahl geschnitten

Wir haben einige technische Eckdaten und Kenngrößen zusammengetragen, die natürlich nur beispielhaft gelten können.  Für eine tatsächliche Kostenermittlung müssen reale Zahlen zugrunde gelegt werden, die von Anwender zu Anwender verschieden sind. 

Folgende technische Eckdaten gelten für eine typische Wasserstrahlschneidanlage (Stand 2015):

  • Standzeiten der Düse: Saphir ca. 20 h - Diamant ca. 300 h
  • Durchmesser der Düsen: 0,08 (Nurwasser) bis 0,5 mm - 1,4 mm (Abrasiv)
  • Schnittfuge in Metall: 1 bis 1,5 mm
  • Schneiddruck: 3.500 – 4.200 bar - 6.200 bar (neuste Entwicklungen bis 13.000 bar im Laboreinsatz!)

Eine höhere Pumpenleistung ermöglicht einen höheren Durchsatz an Schneidwasser bei gleichem Druck = dies bedeutet: die Abtragsleistung steigt, so dass nicht immer 6.200 bar Systeme sinnvoll sind.

Die Anwendung und die spezifische Kosten-Nutzenbetrachtung geben hier Aufschluss.

Wichtig: Die Standzeiten der Düsen sind abhängig von der Wasserqualität und den Druckschwankungen im System.

Dies gilt auch für die weiteren mechanischen Elemente des Pumpensystems.

Übliche Pumpengrößen bei Wasserstrahlschneidanlagen:

  • 25 PS: 17,5kW, 3.500 bar: 1,9 l/min Volumenstrom
  • 50 PS: 37kW, 3.800 - 4.200 bar, 3,8 l/min Volumenstrom
  • 100 PS: 75kW, 3.800 - 4.200 bar, 7,6 l/min Volumenstrom
  • 150 PS: 115kW, 3.800 - 4.200 bar, 15,2l/min Volumenstrom

d.h. von Leistungsstufe zu Leistungsstufe erhalten wir jeweils fast eine Verdopplung der Schnittleistung bzw. die Möglichkeit die Schneidkopfanzahl zu verdoppeln und damit den Ausstoß pro Zeiteinheit zu erhöhen.

 

Neuste Artikel im Schneidwissen:

 

Neuste Themen im FORUM

Sie können kostenlos mitdiskutieren, eigene Fragen einstellen und geschützte Artikel im Schneidwissen lesen, wenn Sie registriert und verifiziert wurden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier zurücksetzen lassen.

Pressemeldung

News - Pressemeldungen - Anzeigen

Die Hapro Technik Plus Produkte bereiten hochqualitatives …

Weiterlesen …

Freude bei Geschäftsführer Franz Perndorfer (2.v.r.) und Daniel Paster, der mit seinem Team die Servo-Jet 4000 entwickelt hat (2.v.l.). Foto: Land OÖ/Sandra Schauer
Der Spezialist für Wasserstrahlschneidanlagen holt mit …

Weiterlesen …

Hypertherm auf der S&S 2017
Mit einer Rekord-Besucherzahl war die 19. Messe „Schweissen …

Weiterlesen …

OneClean-System mit Abrasiv Recycling
Die neu entwickelte STM JET Hochdruckpumpe 4200.45 mit einer …

Weiterlesen …