Starkes Signal für den Brückenstrompreis

(Kommentare: 0)

Von: Wirtschaftsvereinigung Stahl
Konverter im Stahlwerk ArcelorMittal, Eisenhüttenstadt
Konverter im Stahlwerk ArcelorMittal, Eisenhüttenstadt / Bild: Stahl-Zentrum

Bernhard Osburg, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl: „Unsere 16 Länderchefs haben sich heute gemeinsam in Brüssel für einen Brückenstrompreis eingesetzt. Die Bundesländer sind sich über Parteigrenzen hinweg einig, dass für energieintensive Unternehmen eine Brücke mit wettbewerbsfähigem Strom geschaffen werden muss, damit Beschäftigung, Innovation und Wertschöpfung in Deutschland bleiben.

Dieses starke Signal muss nun auch in Berlin gehört werden, wo gerade über den Haushalt verhandelt wird. Die Planungen der Bundesregierung sehen bisher keine Mittel vor, die die Wettbewerbsfähigkeit der energieintensiven Industrie sichern. Im Gegenteil: Mit der geplanten Streichung des Energie- und Stromsteuerspitzenausgleichs werden die Kosten für energieintensive Unternehmen noch einmal dramatisch erhöht.

Jetzt ist der Zeitpunkt, die Weichen für bezahlbaren Strom zu stellen, denn jetzt müssen enorme Zukunftsinvestitionen in die Transformation unserer Wirtschaft auf den Weg gebracht werden. Und gerade jetzt stehen energieintensive Unternehmen durch die im internationalen Vergleich extrem hohen Stromkosten unter massivem Druck. Das setzt die Wettbewerbsfähigkeit ganzer Industrien aufs Spiel, die wir als Basis für einen zukunftsfähigen, starken, und nachhaltigen Wirtschaftsstandort brauchen. Deshalb brauchen wir jetzt einen befristeten Brückenstrompreis, der die Lücke schließt, bis grüner Strom in ausreichenden Mengen und zu wettbewerbsfähigen Preisen zur Verfügung steht. Darin sind wir uns mit vielen Verbänden und Gewerkschaften in der „Allianz pro Brückenstrompreis“ einig: Später ist zu spät, wir brauchen jetzt eine Entscheidung.“

Die Wirtschaftsvereinigung Stahl (WV Stahl) vertritt die politischen Interessen der stahlproduzierenden Unternehmen in Deutschland mit ihren rund 85.000 Mitarbeitenden gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Weitere Informationen finden Sie unter: www.stahl-online.de.

Wirtschaftsvereinigung Stahl
Klaus Schmidtke
Pressesprecher
Tel: +49 30 23 25 546-15
E-Mail: klaus.schmidtke@wvstahl.de

Wirtschaftsvereinigung Stahl

Zurück


Anzeige
Pressemeldungen - Anzeigen: Das könnte Sie auch interessieren
ARKU: Infotage 2024
ARKU Maschinenbau
Besuchen Sie uns vom 22. bis 26. April …

Weiterlesen …

Lantek stellt seinen Messekalender 2024 vor.
LANTEK Systemtechnik
Die Stationen des Pioniers in der …

Weiterlesen …

Hans Beckhoff, Gründer und geschäftsführender Inhaber
Beckhoff Automation
Weltumsatz wächst um 16 Prozent auf 1,75 …

Weiterlesen …

So könnte Ihre "Wunschmaschine" aussehen!
Alle vier Schneidverfahren: Autogen - Laser - Plasma - Wasserstrahl sowie multifunktionale Schneidanlagen
Alle vier Schneidverfahren: Autogen - Laser - Plasma - Wasserstrahl sowie multifunktionale Schneidanlagen

In weniger als 5 Min. erstellen Sie Ihre Konfiguration!
Holen Sie sich Ihr Budget-Angebot für Ihre zukünftige Schneidanlage!
GRATIS

Ihre Marke, Ihre Produkte im Schneidforum

Brandbuilding mit geringen Streuverlusten - Fokus auf Schneidbranche - Werbeschaltung mit wenig Aufwand - Marketing mit Mehrwert
Für Lohnschneider/Service-Center/Anwender

  • Ihr Unternehmen soll bekannter werden?
  • Sie wollen Ihre Marke fördern?
  • Sie möchten Leads und Anfragen?
  • Sie wollen Ihre Sichtbarkeit im Netz und das Hintergrundrauschen erhöhen?
>> LOHNSCHNEIDER / ANWENDER
Für Hersteller von: Maschinen, Anlagen, CNC, Software ...

  • Ihre Marke soll bekannter machen?
  • Sie wünschen mehr Leads und Anfragen?
  • Mehr Hintergrundrauschen? Höhere Sichtbarkeit?
  • Sie suchen Marketing-Tools mit wenig Aufwand ...
>> HERSTELLER MASCHINEN, ...
Anzeige
Events - Termine - Messen: Anzeigen
Logo der EuroBlech

Schneidforum Consulting
Die EuroBLECH richtet sich an Spezialisten der …

Weiterlesen …

SigmaNEST auf der Euroblech 2024

SigmaNest Systems
SAVE THE DATE: Auf der EuroBLECH treffen Hersteller und …

Weiterlesen …

KeyVisual "Deutscher Schneidkongress®"

Schneidforum Consulting
DEUTSCHER SCHNEIDKONGRESS 2025: "Im Schnitt am Besten" …

Weiterlesen …