WEBER automation: Maschinenbeladung neu gedacht

(Kommentare: 0)

Von: Weber Maschinenfabrik

WEBER automation, eine Sparte der Hans Weber Maschinenfabrik aus Kronach, Oberfranken präsentiert stolz seine neueste Entwicklung im Bereich der Handlingsysteme. Die neuesten adaptierbaren Handlingsysteme von WEBER wurden speziell für die effiziente Beladung von Transportbändern konzipiert und setzen neue Maßstäbe in der automatisierten Fertigung.

Funktion der Automatisierung ist das sichere Beladen der Werkstücke, welche in sortenreinen Stapeln auf einer Europalette der Roboterzelle zugeführt werden. Zur Werkstückdetektion wird eine speziell von Weber entwickelte Vision-Software (WEBER Vision Control) verwendet.
Neue Werkstücke müssen dem System nur einmalig im Rahmen eines benutzerfreundlichen Lernprozesses (Teachvorgang) bekannt gemacht werden. Dazu wird ein einzelnes Werkstück mit ausreichend Kontrast zum Untergrund auf der Palette abgelegt und nachfolgend der Teachprozess angestoßen. Die Erfassung der geometrischen Parameter und ein geeigneter Greifpunkt werden automatisch ermittelt und in einer Datenbank abgespeichert.

Auf einen Blick:

  • Integriertes Kamerasystem zur intelligenten Erfassung aller Werkstückstapel auf der Palette
  • Berechnung der Anzahl der Werkstücke aus der Stapelhöhe, um eine präzise Beladung zu gewährleisten
  • Gleichverteilung der Werkstücke zur Sicherstellung eines gleichmäßigen Verschleißes der Werkzeuge während der Weiterbearbeitung durch eine Schleifmaschine
  • Steigerung der Produktivität durch maximale Effizienz und hohe Zuverlässigkeit auch bei geringen Losgrößen und hoher Variantenvielfalt der Werkstücke


Einfach in die Kiste greifen
Auch ein automatisiertes Bin-Picking-System zur Vereinzelung und Zuführung unsortierter Werkstücke hat WEBER automation auf der Blechexpo dabei.
Das neue Bin-Picking-System von WEBER kombiniert ein hochentwickeltes 3D-Vision-System mit einem Industrieroboter, um die präzise Vereinzelung und Zuführung von Bauteilen in nachgelagerte Prozesse zu ermöglichen.
Durch den Einsatz eines Projektors und vier Kameras eröffnet das 3D-Vision-System eine neue Dimension der 3D-Erkennung. Mithilfe von 136 Einzelbildern wird der optimale Greifpunkt in kürzester Zeit präzise berechnet. Ein fortschrittlicher Bahnplanungsalgorithmus bestimmt automatisch die Roboterbahn unter Berücksichtigung der Umgebung und Roboterkinematik.
Die immer kleiner werdenden Losgrößen stellen die Zuführtechnik vor große Herausforderungen. Das neue Bin-Picking-System von WEBER automation bietet hier die ideale Lösung. Mit einer einzigen Applikation können verschiedene Produkte erkannt und vereinzelt werden, ohne dass teure und platzraubende Vereinzelungssysteme erforderlich sind. Das System unterscheidet automatisch zwischen verschiedenen Produkttypen, die unsortiert in individuellen Behältern bereitgestellt werden können.
Darüber hinaus zeichnet sich die Anwendung durch ihre kontinuierliche Betriebsbereitschaft und zuverlässige Erkennung rund um die Uhr aus. Damit ermöglicht sie einen effizienten und unterbrechungsfreien Produktionsprozess.

"Bei WEBER automation gibt es jetzt durch die Kombination modernster 3D-Vision-Systeme mit unserem fundierten Know-how im Bereich der industriellen Robotik eine Lösung, die maximale Effizienz und Zuverlässigkeit bietet, um den wachsenden Anforderungen der Industrie gerecht zu werden", erklärt Manuel Kolb, kaufmännischer Leiter von WEBER automation. "Unser Bin-Picking-System revolutioniert die Maschinenbeladung und ermöglicht es Unternehmen noch flexibler, kosteneffizienter und produktiver zu produzieren."

Für weitere Informationen über die adaptierbaren Handlingsysteme zur Beladung von Transportbändern und andere Produkte von WEBER besuchen Sie bitte die Webseite www.hansweber.de

Auf einen Blick:

  • Gleichverteilung der Werkstücke zur Sicherstellung eines gleichmäßigen Verschleißes der Werkzeuge während der Weiterbearbeitung durch eine Schleifmaschine
  • Steigerung der Produktivität durch maximale Effizienz und hohe Zuverlässigkeit durch intelligente Werkstückerkennungsalgorithmen
  • 3D-Erkennung in einer neuen Dimension
  • Automatische Berechnung der Roboterbahn mittels Bahnplanungsalgorithmus

Über die Hans Weber Maschinenfabrik GmbH:
WEBER kombiniert Expertenwissen mit innovativen Technologien – und das seit 100 Jahren. Das Unternehmen bietet mit seinen über 500 Mitarbeitern nicht nur ausgezeichnete, patentierte Verfahrenstechniken im Bereich der Holz- und Metallschleifmaschinen, sondern hat sich auch im Bereich Extrusion technischer Kunststoffe und Granulierung sowie in der Additiven Fertigung und visionsgesteuerter Industrierobotik und Automatisierung einen erstklassigen Namen gemacht.
WEBER vertreibt seine Produkte weltweit in mehr als 60 Länder. Sitz des inhabergeführten Familienunternehmens befindet sich im oberfränkischen Kronach, Deutschland. Geschäftsführer sind Dr.-Ing. Markus Weber und Ludwig Weber M.Sc.

Kontakt:
Hans Weber Maschinenfabrik GmbH
Stefanie Ullraum
Bamberger Straße 20
96317 Kronach
Tel.: (+49) 92 61 / 40 91 35
Mail: stefanie.ullraum@hansweber.de

Hans Weber Maschinenfabrik GmbH

Zurück


Anzeige
Pressemeldungen - Anzeigen: Das könnte Sie auch interessieren
Alexander Enke, Anwendungstechniker und Vertriebsverantworticher für das Richt- und Entgratzentrum, prüft die Bearbeitung
ARKU Maschinenbau
Seit 15 Jahren bietet ARKU Maschinenbau …

Weiterlesen …

Selbst aufwendigste Schachtelpläne können mit der CAD/CAM-Software Lantek Expert mühelos auf eine andere Maschine übertragen werden.
LANTEK Systemtechnik
Mit der Flexibilität von Lantek Expert …

Weiterlesen …

„Mit der neuen MultiTherm sparen wir Zeit und Kosten und erhalten hervorragende Schneidqualität“, freut sich das Team der Thöni Industriebetriebe GmbH
Messer Cutting Systems
Thöni gestaltet Zukunft mit Messer …

Weiterlesen …

So könnte Ihre "Wunschmaschine" aussehen!
Alle vier Schneidverfahren: Autogen - Laser - Plasma - Wasserstrahl sowie multifunktionale Schneidanlagen
Alle vier Schneidverfahren: Autogen - Laser - Plasma - Wasserstrahl sowie multifunktionale Schneidanlagen

In weniger als 5 Min. erstellen Sie Ihre Konfiguration!
Holen Sie sich Ihr Budget-Angebot für Ihre zukünftige Schneidanlage!
GRATIS

Ihre Marke, Ihre Produkte im Schneidforum

Brandbuilding mit geringen Streuverlusten - Fokus auf Schneidbranche - Werbeschaltung mit wenig Aufwand - Marketing mit Mehrwert
Für Lohnschneider/Service-Center/Anwender

  • Ihr Unternehmen soll bekannter werden?
  • Sie wollen Ihre Marke fördern?
  • Sie möchten Leads und Anfragen?
  • Sie wollen Ihre Sichtbarkeit im Netz und das Hintergrundrauschen erhöhen?
>> LOHNSCHNEIDER / ANWENDER
Für Hersteller von: Maschinen, Anlagen, CNC, Software ...

  • Ihre Marke soll bekannter machen?
  • Sie wünschen mehr Leads und Anfragen?
  • Mehr Hintergrundrauschen? Höhere Sichtbarkeit?
  • Sie suchen Marketing-Tools mit wenig Aufwand ...
>> HERSTELLER MASCHINEN, ...
Anzeige
Events - Termine - Messen: Anzeigen
Logo der EuroBlech

Schneidforum Consulting
Die EuroBLECH richtet sich an Spezialisten der …

Weiterlesen …

SigmaNEST auf der Euroblech 2024

SigmaNest Systems
SAVE THE DATE: Auf der EuroBLECH treffen Hersteller und …

Weiterlesen …

KeyVisual "Deutscher Schneidkongress®"

Schneidforum Consulting
DEUTSCHER SCHNEIDKONGRESS 2025: "Im Schnitt am Besten" …

Weiterlesen …