Hypertherm Associates kehrt zur EuroBLECH 2022 zurück

(Kommentare: 0)

Powermax SYNC
Powermax SYNC / Bild: Hypertherm

Hypertherm Associates, ein in den USA ansässiger Hersteller industrieller Schneidprodukte und Software, freut sich auf die EuroBLECH, die weltweit größte Messe für die Blechbearbeitungsbranche. Die Technologie- und Produktmarken des Unternehmens begrüßen Besucher vom 25. bis 28. Oktober in zwei Gebäuden auf dem Messegelände Hannover in Deutschland. Dieses Jahr wird sich Hypertherm Associates mit Produkten und Lösungen, die Kunden bei der Automatisierung und Effizienz ihrer Schneidvorgänge helfen, auf Automatisierung und Nachhaltigkeit konzentrieren.

„Wir freuen uns, unsere Partner und Kunden bei der diesjährigen Messe wieder zu treffen“, sagte Marco Mostert, Regional Director von Hypertherm Associates für Europa, den Nahen Osten, Indien und Afrika. „Wir wissen, dass unsere Kunden durch die Kombination aus Inflation, wirtschaftlicher Unsicherheit aufgrund des andauernden Konflikts in der Ukraine und Arbeitskräftemangel mit außerordentlichen Herausforderungen konfrontiert sind. Die Produkte und Lösungen, die wir zur diesjährigen Messe mitbringen, sollen Kunden helfen, diese Herausforderungen zu meistern.“

Die OMAX-Technologiemarke von Hypertherm Associates wird ihre Wasserstrahlsysteme in Halle 12, Stand H80 zeigen. Messebesucher haben Gelegenheit, die OptiMAX, das als eines der genauesten Wasserstrahlsysteme betrachtet wird, und ProtoMAX, ein kompaktes, unabhängiges Schneidsystem, das perfekt für die Prototyperstellung und das Schneiden geringer Volumen geeignet ist, zu sehen. OMAX verfügt außerdem über die äußerst intuitive IntelliMAX-Software.

Die Hypertherm-Technologiemarke des Unternehmen wird ihre Plasmaangebote direkt daneben in Halle 13, Stand E158 zeigen. Messebesucher können eine neue Revolution beim Plasmaschneiden erleben: die Powermax SYNC, die erstmals auf einer europäischen Messe gezeigt wird. Eine innovative Reihe von Plasmasystemen, mit integrierter Intelligenz und einem einteiligen Verschleißteileinsatz. Außerdem wird Hypertherm das X-Definition Plasma und einen neuen HPR-Einsatz für HPRXD-Plasmasysteme zeigen, eine revolutionäre Änderung, die das Plasmaschneiden vereinfacht und Kunden hilft, Arbeits- und Schulungskosten zu verringern.

Am Stand von Hypertherm finden außerdem Vorführungen von ProNest und Robotmaster statt, die beide Teil der Hypertherm Associates Software Group sind. ProNest CAD/CAM Nesting-Software ermöglicht nahtlose Integration in SureCut, Technologie, die optimierte Parameter verwendet, um das Schneiden zu vereinfachen und die Notwendigkeit eines Eingreifens des Bedieners zu verringern. Robotmaster-Software hilft Herstellern, die Produktivität ihres Roboters mit einfacher und effizienter Roboterprogrammierung für eine Vielzahl von Anwendungen zu maximieren. Mit eingebetteten Plasma- und Roboterfunktionen ermöglicht Robotmaster automatisiertes Schneiden, was den Bedarf an fachkundigen Arbeitskräften verringert.


Über Hypertherm Associates
Hypertherm Associates ist ein in den USA ansässiger Hersteller von Schneidprodukten für industrielle Anwendungen und Software. Die Plasmaanlagen von Hypertherm und die Wasserstrahlanlagen von OMAX werden von Unternehmen in aller Welt zum Bau von Schiffen, Flugzeugen und Eisenbahnwaggons, zur Errichtung von Stahlbauten und Windkraftanlagen sowie zur Herstellung von Schwermaschinen und für viele weitere Anwendungen verwendet. Neben Schneidanlagen und -geräten erstellt das Unternehmen auch wegen ihrer Leistung und Zuverlässigkeit geschätzte CNCs und Software, die für Hunderttausende von Unternehmen zu einer höheren Produktivität und Rentabilität geführt haben. Hypertherm Associates wurde 1968 gegründet und befindet sich zu 100 Prozent im Mitarbeiterbesitz. Das Unternehmen beschäftigt etwa 2.000 Mitarbeiter und verfügt über Betriebe und Partnervertretungen auf der ganzen Welt.
Erfahren Sie mehr unter www.HyperthermAssociates.com.

Zurück


Anzeige
Pressemeldungen - Anzeigen: Das könnte Sie auch interessieren
©CHEMET Spółka Akcyjna
Messer Cutting Systems
CHEMET mit ambitionierten Zielen

Weiterlesen …

„Mit der neuen MultiTherm sparen wir Zeit und Kosten und erhalten hervorragende Schneidqualität“, freut sich das Team der Thöni Industriebetriebe GmbH (v. l.: Simon Siegele, Matthias Gritsch, Martin Haag und Rade Filipovic).
Messer Cutting Systems
Effiziente Schneidanlage modernisiert …

Weiterlesen …

​Die CAD/CAM-Software Lantek Expert verhindert, dass sich Blechteile oder Lochausschnitte nach dem Schneiden aufstellen und den Laserkopf beschädigen.
LANTEK Systemtechnik
Lantek-Software beugt Kollisionen und …

Weiterlesen …

So könnte Ihre "Wunschmaschine" aussehen!
Alle vier Schneidverfahren: Autogen - Laser - Plasma - Wasserstrahl sowie multifunktionale Schneidanlagen
Alle vier Schneidverfahren: Autogen - Laser - Plasma - Wasserstrahl sowie multifunktionale Schneidanlagen

In weniger als 5 Min. erstellen Sie Ihre Konfiguration!
Holen Sie sich Ihr Budget-Angebot für Ihre zukünftige Schneidanlage!
GRATIS

Ihre Marke, Ihre Produkte im Schneidforum

Brandbuilding mit geringen Streuverlusten - Fokus auf Schneidbranche - Werbeschaltung mit wenig Aufwand - Marketing mit Mehrwert
Für Lohnschneider/Service-Center/Anwender

  • Ihr Unternehmen soll bekannter werden?
  • Sie wollen Ihre Marke fördern?
  • Sie möchten Leads und Anfragen?
  • Sie wollen Ihre Sichtbarkeit im Netz und das Hintergrundrauschen erhöhen?
>> LOHNSCHNEIDER / ANWENDER
Für Hersteller von: Maschinen, Anlagen, CNC, Software ...

  • Ihre Marke soll bekannter machen?
  • Sie wünschen mehr Leads und Anfragen?
  • Mehr Hintergrundrauschen? Höhere Sichtbarkeit?
  • Sie suchen Marketing-Tools mit wenig Aufwand ...
>> HERSTELLER MASCHINEN, ...
Anzeige
Events - Termine - Messen: Anzeigen
Logo der EuroBlech

Schneidforum Consulting
Die EuroBLECH richtet sich an Spezialisten der …

Weiterlesen …

SigmaNEST auf der Euroblech 2024

SigmaNest Systems
SAVE THE DATE: Auf der EuroBLECH treffen Hersteller und …

Weiterlesen …

KeyVisual "Deutscher Schneidkongress®"

Schneidforum Consulting
DEUTSCHER SCHNEIDKONGRESS 2025: "Im Schnitt am Besten" …

Weiterlesen …